Gas- Wasserinstalation:Richtig einhanfen, aber wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du wickelst Hanf in die Richtung in die du dann auch den Fitting aufschraubst. Also unten angefangen immer rechtsrum bis obenhin. Mein Haus- und Hofklemptner (Fachmann mit eigener Firma ) nimmt nur Hanf, weil das Teflonband oft undicht wird wenn du den Fitting in seiner Lage noch einmal etwas zurück drehen must. Zurück zum Hanf, damit du beim Aufschrauben des Fittings das Hanf nicht einfach im Gewind zurückschiebst, mußt du bei industriell geschnittenen Gewinden das Gewinde vor dem Einhanfen mit einem alten Metallsägeblatt "zerkratzen" also vom Ende des Gewindes zum Ende des Rohres hin. Rund um das Gewind. So verhakt sich das Hanf und bleibt da wo es sein soll. So zumindest macht das mein Klemptner.

hoffe geholfen zu haben

LG Volkmar

pitt0163 03.12.2015, 11:43

Vielen Dank! Beschreibung ist für mich verständlich, super!

0

Einen dünnen Hanffaden nehmen, um das Gewinde wickeln und dann mit Dichtpaste einschmieren.

pitt0163 02.12.2015, 18:00

Vielen Dank! Nur leider war ich soweit auch schon, nur in welche Richtung?

0

Guck auf youtube.de. Und von der Gasleitung lässt besser die Finger. Wenn was passiert ist es schlimmer als ein Wasserschaden im Haus, weil du an der Wasserleitung einen Fehler gemacht hast.

Was möchtest Du wissen?