Gartenvorstand scheint sich als Feldherr zu fühlen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja soweit alles klar. Dieser Mensch scheint ein alter Militär zu sein und den komme ich am besten unter Beachtung des gebührendem Respektes mit Gesetzten und Paragraphen. Das scheint die Sprache zu sein die er versteht. Daher würde ich gern Wissen wo das gesetzlich untermauert ist. Bei einer Wohnung ist das glas klar geregelt.

Nur wo steht das für gepachtete Gärten. Das es ähnlich sein muss empfinde ich mit meinem normalen Rechtsbewusstsein. Es ist aber immer besser zu Wissen wo etwas geregelt ist nur davon hab ich keine Ahnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist natürlich nicht erlaubt und unterbinden kannst du es, indem du mit ihm sprichst und ihm das Betreten deines Gartens ohne deine Erlaubnis in Zukunft untersagst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?