Gartenteich friert zu

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das kommt auf die tiefe deines teiches an. bei ca. 1,50m tiefe brauchst du dir keine sorgen machen, wenn du jedoch nur um den 1m tiefe hast, dann nimm die fische über winter raus und mach sie in ein aquarium

Ich kenn 3 Möglichkeiten. Also du kannst es so lassen und die Fische sterben lassen. Du kannst eine Styropor Platte (vll mit nem Schlauch drin also nur so nen kleinen damit da besser Luft durch kommt) auf das Wasser legen wenn sich da dann eis bildet bekommen die Fische trotzdem noch Luft durch die Platte oder du kaufst dir einen Enteiser damit der gesamte "Teich" nicht zufriert. ( Der macht solche blasen, dadurch ist das Wasser in Bewegung und gefriert nicht.) Ich hoffe ich konnte dir Helfen. LG Tobi

Wenn der Teich nicht mindestens 80 cm tief ist, musst du die Fische raus nehmen und in einem Aquarium überwintern, sonst sterben sie

Wann friert ein langsam fliessendes Gewässer zu?

Ein Bach in unserer Stadt war schon lange Jahre nicht mehr zugefroren. Wie lange muss es denn wie kalt sein, damit ein Gewässer zufriert?

...zur Frage

Hilfe - Wasser im Gartenteich ist milchig.

Wir haben unseren Gartenteich neu angelegt und ich habe aus dem Fachhandel "Teichklar" (kohlensaurer Kalk-steht drauf) mitgebracht, dass den PH-Wert regulieren soll. Heute habe ich etwas in den Teich geschüttet und nun ist das Wasser komplett michig. Mein Nachbar meint, das bleibt so. Das kann doch nicht sein - mit klar hat das nichts zu tun. Was ist da passiert und was mach ich jetzt? Und was passiert mit Pflanzen und Fischen?

...zur Frage

Kaulquappen im frisch angelegten Teich

Ich habe meinen Gartenteich vor 3 Tagen mit Leitungswasser gefüllt und frage mich, wann ich die ersten Kaulquappen reinsetzen kann. Muss ich, wie bei Fischen, erstmal 1-2 Monate warten, oder sind Kaulquappen nicht so empfindlich? Danke :9

...zur Frage

Schaumbildung auf Wasseroberfläche im Gartenteich?

Mein Gartenteich, 12000ltr, mit Filteranlage UV, Bachlauf und 7 kleinen Fischen besetzt, wird besonders im Bereich der Bachlaufmündung an der Wasseroberfläche mit einer Schaumschicht überzogen. Schaum sieht aus wie Seifenschaum in der Badewanne. Er löst sich nach Außerbetriebnahme des Filters nach 2-3 Stunden auf. Filter wird regelmäßig und oft gereinigt. Gibt es eine Erklärung und Hilfe für dieses Problem?

...zur Frage

Shubunkins drehen sich?

Hallo,

wir haben Ben vor einer Woche zwei Shubunkin in unseren Gartenteich gesetzt. Sie haben sich mit unseren anderen Fischen „angefreundet“, Essen normal und schwimmen fröhlich durch den Teich.

Heute jedoch, ist mir das erste mal aufgefallen, schwimmen die beiden eng ang eng, sehr nah im Kreis. Also so, dass die Köpfe bei jedem, jeweils, an der Schwanzflosse ist. Als würden sie sich jagen. Was hat dieses Verhalten zu bedeuten?!

Kann mir da jemand weiter helfen?!

...zur Frage

Können Aquarium Fische im Teich überleben?

Wir hatten früher ein Aquarium mit Süßwasser Fischen und das Wasser war beheizt , da Wir das Aquarium abschaffen mussten , hat mein Vater die Fische in unseren Gartenteich getan . Jetzt möchte ich wissen ob sie sich an das Kältere Wasser gewöhnen können.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?