Gartenpflege Frage?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Über die Umlage wird nur das allgemein zugängliche Gartenstück bearbeitet. Wenn du den Gärtner zusätzlich beschäftigen willst, musst du das alleine bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bäume anpflanzen darfst du eh nur, wenn die Eigentümerversammlung dem zugestimmt hat.
Und dann kann auch der Gärtner darüber gezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaffeemann88
03.10.2016, 17:50

E wurde gesagt das Beet darf nach eigenem Belieben umgestaltet werden. Es war keine Sprache von irgendwelchen Einschränkungen

0

Wenn das Beet nicht zum Gemeinschaftseigentum, sondern zu Eurem Sonder-eigentum bzw. zu Eurer Wohnung gehört, müsst Ihr prinzipiell sowohl das Material als auch die Arbeitsleistung selbst zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaffeemann88
03.10.2016, 17:49

Aber für den restlichen rasen mit dem ich ja eigentlich nix zu tun habe, muss ich ja auch zahlen. Er ist weder mein Eigentum noch will ich den Rasen. Muss trotzdem dafür zahlen dass er gemäht wird

0

Ich hoffe mal, daß dir nicht erlaubt wird, Tannen zu pflanzen. Die gehören nicht in einen Garten und ruinieren den Boden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaffeemann88
03.10.2016, 17:47

Wie die gehören nicht in einen Garten ? Wer entscheidet das ? Du ?? :D

0

Wenn der Gärtner sich um dein privates Beet kümmern soll, mußt du das auch aus eigener Tasche zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaffeemann88
03.10.2016, 17:47

Um den restlichen Garten soll er sich von mir aus nicht kümmern. Muss ich aber auch zahlen.

0

Das entscheidet der Hausbesitzer bzw. die Eigentümergemeinschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?