Gartenmauer erneuern. Darf ich das einfach so?

9 Antworten

Wie du richtig erkannt hast ist ein Teil in deiner Landesbauordnung und in deinem Nachbarschaftsrecht geregelt, die haben die Eigenart an sich, dass sie hin und wieder geändert werden. Sprich was damals richtig war, könnte heute nicht mehr zulässig sein. Entweder noch etwas lesen oder beim Bauamt erkundigen.

Bei einem Reihenmittelhaus sind die Grundstücksgrenzen wohl ziemlich gut ersichtlich. Sicher dir die Mittellinie der bestehenden Mauer. (vorm Abriss) Stimm deinen Plan  mit dem Nachbarn ab, naja bei meinem Nachbarn würde mir sein Wort genügen, es soll welche geben von denen man sich besser alles schriftlich geben lässt ;-) Deine Menschenkenntnis gefragt. Meinem Nachbarn wäre es aber auch egal, ob die neue Mauer 10 cm zu hoch und 8 cm schief steht. Dein  Nachbar sollte nur mit der von dir gewählten Optik jetzt einverstanden sein, er hat ja dann auch 2 m zum anschauen und vielleicht Interesse seinen Teil zu gestalten. Ein Zaun als Holzsichtzaun muss ja irgendwann auf beiden Seiten gestrichen werden. 

Streß mit Nachbars Nachfolger kannst du dann nur wegen Grenzstreitigkeiten bekommen, aber dann geht es nicht nur um den Zaun. Alles kannst du nie ausschließen. 

Du kanns auf deinen Grundstück machen was du wlllst. Sichschutz verankert man mit einer Stand die man in den Boden betoniert. Wenn man das nicht schafft ohne Nachbars Grund zu betreten muss man eben Abstand halten.

Höhen für Mauern Sichtschutz sind in BW 1,50 Meter. Man findet keine anderen Sachen, weil es keinen Bestandschutz gibt.  Ist die Mauer weg oder kürzer - läuft die Verjährung als neu. Man könnte den Obersten Stein schweben lassen und dann die Mauer drunter erneuern und eine neue Verjährung zu umgeben

1 Erstmal wäre zu klärem wem gehört die mauer  zb wen sie auf deinem grundstück nur sthet geht das  zb auch ohne den nachbarn!

2 Wen  Das mit dem Nachbar  auch schriftlich   geregelt werden kann wäre das auch gut den dann kann keiner was dagegen unternehmen außer wen der neue Nachbar  festgestellt hat das  die mauer auf seinen Grundstück ist Banner was machen!

3 Deswegen wäre es gut das durch im Grundbuchamt zu klären bzw  vielleicht sogar deswegen jemanden raus kommen zu lassen!

25

Das grundbuchamt regelt besitz und belastungsfragen. Grenzfragen interessieren die null

0

Kann der Nachbar eine 20 cm hohe Mauer "verbieten"?

Unser Grundstück (Neubau; kein Garten angelegt) liegt 30 cm unter dem Grundstück (fertiger Rasen) des Nachbarn. Es ist momentan keinerlei Einfriedung vorhanden. Wir hatten vor einiger Zeit angekündigt, dass wir den Höhenunterschied abstützen wollen, da wir nicht anböschen wollen. (Und der Nachbar will nicht auch nicht abböschen.)

Wir haben jetzt angefangen diese "Stützmauer" zu errichten; aus Mauersteinen, die 25 cm hoch sind. Inklusive Fundament steht alles auf unserem Grundstück. Da wir einen Unterschied von 30 cm überbrücken müssen, haben wir 2 Steinreihen gesetzt. Leider regt sich der Nachbar jetzt total über die zweite Steinreihe auf, von der er 20 cm sieht und die ihm jetzt angeblich den ganzen Ausblick von seiner Terrasse "verschandelt".

Hätte mein Nachbar eine Chance, damit durchzukommen, dass wir die Mauer zurückbauen müssen, weil sein Ausblick beeinträchtigt ist?? Er meinte nämlich, dass er die Mauer so auf keinen Fall akzeptiert.

Noch zur Info: Es handelt sich hier um seine hintere Grundstücksgrenze; zu den Nachbarn auf seiner rechten und linken Seite hat er übrigens jeweils zwei Meter hohe Sichtschutzzäune errichtet.

...zur Frage

Ziermauer an Grundstücksgrenze?

Hallo darf ich auf mein Grundstück eine Mauer ca. 3m.x3m (Höhe max. 2m ) in die Ecke setzen aus solchen Mauerelementsteinen? Muß hier ein Abstand zur Grundstücksgrenze erfolgen wie bei Hecken ? Eine Seite steht mein Zaun auf der anderen vom Nachbarn.

Es stellt in dem Sinne keine Einfriedung dar.

Vielen Dank

...zur Frage

Heckenersatz? Sichtschutz?

Wir haben eine ca. 3m hohe und 9 m breite Thujahecke im Garten. Diese nimmt soviel Platz weg, dass sie weg muss. Allerdings ist dann auch der in Jahrzehnten gewachsene Sichtschutz weg. Wir wollten eine Art Palisadenwand aufstellen. Diese ist aber nur 1,80 m hoch. Rund herum sind zweigeschossige Doppelhaushälften, von denen jeder in unseren Garten und Wintergarten sehen kann. Was gibt es an Alternativen?

...zur Frage

Nachbar erichtet statt versprochenem Verputz auf seiner Mauer Eternit Mauer 8m hoch 30m lang

Unser Nachbar fragte uns vor 6 Wochen ob er seine direckt an unserm Grund stehende Mauer VERPUTZEN dürfe. Da er auf unserem Grund sein Gerüst aufstellen und dort arbeiten muß. Direkter Grundanschluß (altes Bauernhaus) Klar sagten wir nicht nein.

Aber heute habe ich durch Zufall gehört, dass er statt Putz Diese monströse Mauer von 30m länge und 8m höhe mit Eternit verkleiden will. Womit wir keinesfalls einverstanden sind. Da er sein Gerüst schon aufgestellt hat brennt der Hut, es ist keine Zeit auf Gemeindeöffnung am Montag zu warten. Wir Wohnen in Niederösterreich.

Müssen wir ihn gewähren lassen?

Haben wir noch die Möglichkeit nein zu sagen?

Ich bitte um brauchbare schnelle Tipps! Vielen lieben Dank

...zur Frage

Gartenmauer zum Nachbarn wer muss verputzen? Höhe?

Hallo Hallo,

folgende Frage mein Nachbar liegt mit seinem Haus auf der linken seite von meinem Haus gesehen, wer muss die errichtete Mauer von seiner Seite aus verputzen ? Das Bauamt in Niedersachsen hat mir folgendes gesagt der Nachbar der links liegt muss immer seine Seite selbst verputzen und eigentlich auch die Mauer errichten oder eine andere Lösung als Vorschlag erbringen. Ich habe jetzt vor einem halben jahr die Mauer gezogen da ich den alten Maschendrahtzaun nicht mehr sehen konnte.

Jetzt meldet der lieber Nachbar sich zurück und möchte das ich seine Seite verputze und streiche . Desweiteren stören ihn meine nicht angeschlossen deko Lampen auf der Mauer weil sie wohl die Mauer Höhe überschreiten würden. Das Bauamt hat mir geraten abzuwarten und meinte ab dem 1.11.2012 darf in Niedersachsen die mauer auf 2 Meter ohne Baugenehmigung gezogen werden momentane Höhe 1,78.

Und noch eine Frage von welcher seite erechnet man die Höhe ? Da ich jetzt auf sein Schreiben antworten muss bräuchte ich das Baugesetz schriftlich.

PS der Nachbar hat mit mehreren Leuten ärger in der Nachbarschaft wegen Baugeschichten die ihm nicht passen , er selber wohnt in seinem Objekt nicht (2 Familienhaus voll vermietet)

Auf Antworten würde ich mich freuen

...zur Frage

Tote Einfriedung (Mauer) an Grenzbebauung möglich?

Unser Haus wurde als Grenzbebauung errichtet. Jetzt wollen unsere Nachbarn an der Hauswand entlang eine Mauer (1,5m Höhe) errichten. DIe Grenzbebauung wurde auf ihrem Grundstück mit einer Baulast versehen. Ist die Errichtung einer Mauer entlang unseres Hauses nachbarschaftsrechtlich möglich? Wir haben etwas sorge, was die Dichtigkeit bzw. die Auswirkungen für unsere Hauswand angeht, da der Kellersockel im Vergleich zum EG etwas eingerückt ist und der Übergang Keller/EG bezüglich Feuchtigkeit nicht überbaut werden soll.

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?