Gartenhaus - was gilt es beim Kauf zu beachten

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Statt Holzbohlen beim Unterbau, kannst Du Kunststoffbalken verwenden (verrotten nicht so schnell) Gibst bei Zaunbau-Firmen. Für Gartengeräte reicht eine geringere Wandstärke in Holz. Regelmäßig mit guter Holzschutzlasur streichen erhöht die Lebensdauer. Ziegel müssen nicht sein und es richtet sich auch nach der Stärke der Aussenwände, ob eine Ziegellast überhaupt getragen werden kann. Der Aufbau macht Spass zum Richtfest die Nachbarn einladen...;-)))

Also ich seh das nicht so, dass du dir ein Gartenhaus aus 28 oder 45 mm Wandstärke kaufen sollst, wenn du dein Gerätehaus nur zum Unterstellen von Gartengeräten brauchst. Ich würde dir etwas von Wolff Finnhaus empfehlen, die haben Metallgerätehäuser, da bekommst du 10 Jahre Garantie und hast ein stabiles modernes Gerätehaus.

Ich kann dir nur empfehlen, dass du dein Gerätehaus online kaufst. Mit ebay habe ich jetzt keine Erfahrungen. Aber online kannst den einen oder anderen Euro noch sparen. Schau aber nach, dass der onlineshop das Trusted shop Siegel hat. Dann kann dir in Sachen Bezahlung absolut nichts passieren.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

wo bekommt man lange Sensenbäume (mindestens 180 cm)

Hallo,

normale Rasenmäher machen bei der zu mähenden Fläche (8 m * 2 m Böschung plus 8 m * 12 m Wiese) eigentlich kaum Sinn und ich wollte (weil ich nur zur Miete wohne) auch nicht viel Geld in einen "Gerätepark" investieren und dachte eine Sense wäre eventuell das richtige für mich (habe auch schon mal mit einer Sense gemäht)

Auf Grund meiner Körpergröße (1.90 m) benötige ich (für ein entspanntes Arbeiten) aber einen Sensenbaum der mindestens 180 cm länge hat - an sonsten müsste ich den Rasen auf Knien mähen.

gibt es so etwas überhaupt und wenn ja wo?

P.S.

...zur Frage

Einsteckschlösser für Gartenhäuser

Ich habe ein gebrauchtes Gartenhaus gekauft, bei dem leider das Schloß nicht mehr funktioniert. Es ist eigentlich ein normales Einsteckschloß, nur die handelsüblichen haben ein Dornmaß von 72 - sind also in der Gesamttiefe 80. Ich brauche aber ein Schloß, welches nur max.60 tief ist. Alle bekannten Baumäkte verkaufen zwar Holzhäuser, aber keines hat Schlösser dafür. Weiß jemand, wo ich so ein Schloß beziehen kann?

...zur Frage

Wie schließt man eine Trockentoilette an (Abwasserrohr & Lüftung)?

Hallo,

ich würd gern in der Gartenlaube ein geruchsarmes Kompostklo aufstellen, weil ich auf Chemie keine Lust hab. Nun sind entsprechend geruchsarme Modelle z.B. von Biolan allesamt mit Lüftungen bzw. Abwasseranschlüssen ausgestattet. Dabei hab ich folgende 2 Probleme:

Die Lüftung muss dabei wohl übers Dach nach oben oder durch die Wand nach oben. Wie stelle ich das mit dem Anschluss nun genau an, wenn ich im Häuschen keine Lüftung habe? Ich will ja keine Löcher ins Dach bzw. in die Wand bohren.. Oder muss ich doch?

Urin soll bei dieser Art Toilette abfließen können. Schön und gut, aber wie schließe ich die Abfussrohre an das Klo an? Man kann wohl alternativ eine Kanister eingraben, aber auch das geht nicht, weil der Boden aus Beton besteht. Was gibt es da für Lösungen?

Danke schon mal für die Tipps!

...zur Frage

Gartenhaus verrottet von unten. Abreißen oder ausbessern?

Hallo, bei unserem Gartenhaus sind die untersten Bretter verrottet und seit einigen Wochen ist das Haus auf drei Seiten eingesackt und steht jetzt schief. Auf den Fotos sieht man das hoffentlich ganz gut.

Gedanklich hatten wir das Haus schon abgerissen, aber ab dem dritten Brett von unten aufwärts ist das Haus eigentlich noch ganz ok (die Dachkante soll jetzt mal nicht das Thema sein). Genutzt wird das Haus nur als Schuppen für Rasenmäher, Spielzeug und Gartenmöbel.

Jetzt würden wir uns über einen Rat freuen, ob eine Ausbesserung hier noch Sinn macht, und vor allem wenn ja, wie man das anstellen kann.

...zur Frage

Was ist ein sicherer Einbruchschutz für das Gartenhaus?

Was ist ein sicherer Einbruchschutz für das Gartenhaus? Es ist aus Holz und man kann leicht einbrechen. Wie sichere ich die Tür? Wie sieht das mit den Fenstern aus?

...zur Frage

Welcher Motor ist für die Mercedes B-Klasse (W245) am besten?

Hallo!

Mein Onkel hat sich nun zum Kauf einer Mercedes B-Klasse der W245 Baureihe entschieden --------> Baujahrsmäßig will er irgendwas zwischen 2006 und 2009 haben. Preislich hat er ca. 10-12000 Euro einkalkuliert, die er bereit wäre auszugeben.. von seinen anfänglichen Plänen mir 5-6000 Euro hat ihn die Mercedes Vertretung abspenstig machen können ;)

Ihm ist es wichtig, dass er ihn mit Automatikgetriebe bekommt & die Leistung dafür ausreichend ist.. bisher hat er vor Ort im Autohaus 'nen gebrauchten Mercedes B180 CDI Automatik Probegefahren & fand den super. Den hätte er am liebsten gleich gekauft ---------> aber pro Jahr fährt mein Onkel (59 Jahre) deutlich weniger als 10.000 Km und meist Kurzstrecken, da macht 'nen Dieselwagen echt absolut keinen Sinn..

Er hat sich inzwischen "historische" Prospekte bei Ebay ersteigert & sich auch durch die Motorisierungen gelesen --------> wir wissen echt nicht, was da am ehesten Sinn machen würde.. es soll definitiv ein Benziner sein, der Leistungsmäßig mit dem Automatikgetriebe harmoniert. Es gibt da z.B. einen Basismotor mit i. was um die 90 PS, wie sieht's da aus? Glaube der Nächstgrößere hat 115 PS.. ist das eher was?! Oder doch ein anderer?

Es soll außerdem ein Motor sein, der mit normalem Pflegeaufwand relativ lang hält.. mein Onkel möchte mit diesem Auto in Rente gehen & es dann auch noch lang behalten!

Wäre klasse, wenn's evtl. 'nen paar B-Klasse Fahrer und/oder Kenner gibt die mir bzw. meinem Onkel helfen könnten!

Vielen Dank schonmal & 'nen schönes Wochenende :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?