Gartenhaus mit frisch gestrichener Nut und Feder montieren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst würde ich dir dringend empfehlen, keine filmbildenden Anstriche zu verwenden. Die blättern relativ schnell ab.

Offenporige, ölhaltige Holzschutzfarben sind teuer, aber mit einem Anstrich ist alles für Jahre erledigt, meine Empfehlung: Osmo Einmal-Lasur HS Plus :-)

Natürlich sollten Nut und Feder ebenso geschützt werden: Holz arbeitet, in die zunächst strammsitzenden Verbindungen eindrigende Feuchtigkeit würde an dieser Stelle das ungeschützte Holz faulen lassen.

Offenporige Lasuren am besten mit Airlessspritzgeräten dünn verarbeiten, so wird die Nut lückenlos geschützt.

Dann sofort montieren: gerade dünne Federn könnten sich auf der Länge verziehen, was die Montage erschwert. Keine Sorge, die trocknen nicht auf, sondern ins Holz hinein.

Gutes Gelingen!

Optisch wäre kein Problem. Die Aussen und Innenseiten werden nach Montage mit gleichem Material bestrichen. Da fällt das nicht auf. Es geht hier mehr um den Schutz des Holzes. Und ich kann nicht sagen, ob das Zeug noch aushärtet oder einzieht, wenn schon Montiert ist, also quasi mehr oder weniger kein Sauerstoff mehr an die gestrichene Stelle kommt. Oder evtl. fault das Holz ja auch, wenn es da dann dauer feucht ist...

höchstens optische, wenn die farbe dann rausgedrückt wird und am rand der nut verläuft

Nierentisch

Ich bin gerade dabei mir einen Nierentisch zu ersteigern, einen auf dem früher wohl Blumen abgestellt wurden. Ich würde den gerne nach meinen Vorstellungungen umgestalten, also streichen etc.

Meine Frage wäre jetzt, mit welchen Lack ich ihn überstreichen könnte, oder ob da ja jeder verwendet werden kann.

Es ist aus so einem typischen Material dieser Jahre, also kein unbehandeltet Holz...

...zur Frage

Ein Gartenhaus soll her! Bei meiner Suche im Netz bin ich auf die Gartenhaus GmbH gestoßen, die haben ein große Auswahl & SSV. Hat jemand dort schon bestellt?

...zur Frage

Treppengeländer abschleifen - komplett oder nur die Farbschicht?

Hallo GF-Community,

hier etwas für die praktisch veranlagten: Ich will das Treppengeländer vor der Haustür neu machen. Die alte Farbe blättert ordentlich ab. An einigen Stellen hat sich auch Rost angesetzt, vor allem an den Enden. Hab mal mit dem Dreieckschleifer und 40er Papier angefangen es zu bearbeiten (s. Bild 2). Unter der blauen Farbe liegt die rotbraune Grundierung.

Ist es nun besser, das Geländer komplett abzuschleifen? Oder reicht auch nur die Farbe und die rostigen Stellen?

...zur Frage

Gartenhaus im November imprägniert. Muss man im März/April nochmal imprägnieren oder kann man direkt mit Holz-Deckfarbe streichen?

Hallo! Ich habe im November ein Gartenhaus mit unbehandeltem Fichte-Holz (Nut und Feder, Blockbohlen) aufgebaut und mit Bondex Nadelholz Imprägnierung Ultra gestrichen. Muss/sollte ich nun im März/April nochmal imprägnieren oder kann ich direkt eine Holz-Deckfarbe oder Lasur darüber streichen. Ich habe im Internet auf verschiedenen Seiten gelesen, dass man nach der Imprägnierung direkt innerhalb einer Woche streichen sollte. Daher meine Frage an die Maler und/oder Gartenjaus-Besitzer: Würdet ihr nochmal imprägnieren oder direkt mit Deckfarbe streichen? Besten Dank vorab.

...zur Frage

Wie bekommt man den Farbgeruch aus einem frisch renoviertem Zimmer?

Hallo, ich hab meiner Schwerster beim Renovieren geholfen. Wie bekommen wir den Farbgeruch so schnell wie möglich aus dem Zimmer, so dass man da wieder drin schlafen kann?

...zur Frage

Was ist ein sicherer Einbruchschutz für das Gartenhaus?

Was ist ein sicherer Einbruchschutz für das Gartenhaus? Es ist aus Holz und man kann leicht einbrechen. Wie sichere ich die Tür? Wie sieht das mit den Fenstern aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?