Gartenhaus als zimmer nutzen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein Gartenhaus als Zimmer zu benutzen empfinde ich als eine nicht genügend durchdachte Idee. Eines von zahlreichen Problemen, stellt die Massen an Insekten dar, die sich nun schon Jahre im Gartenhaus eingelebt haben. sie werden ihren Wohnsitz nun sicher nicht mehr so schnell verlassen. Vielleicht werden sie dann auch dich als neue Heimat benutzen, Haare und Nasen sind dabei ein beliebtes Ziel. Ein weiteres Problem stellen die unterdrückten Bäume dar, man weiss nie wann sie sich über ihre Rache ergötzen wollen. Deine Idee ist inakzeptabel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr den Garten mitbenutzen dürft, ist das schon toll. Ob ihr dort gleich eine Hütte aufstellen und als Dauerwohnplatz nützen dürft ??? ICH würde das als Mitmieter nicht gerecht finden und als Vermieter würde ich dem nicht zustimmen, um böses Blut zwischen den Mietern zu vermeiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer angemieteten Wohnung mit Gartennutzung stellt das Errichten einer Gartenhütte eine bauliche Veränderung dar.

Ohne Genehmigung durch den Vermieter nicht realisierbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ob ein Gartenhaus überhaupt errichtet werden kann, entscheidet der Eigentümer des Grundstücks und das Bauamt.

Wenn diese Hürde positiv entschieden wird, kommen sehr hohe Kosten auf dich zu, daher ist das nicht wirklich zu empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einen Trend zu einer Enklave auf dem eigenen Grundstück, wohin man sich zurückziehen kann. Man nennt das Microhäuser. Da diese Wohnqualität haben, sind sie nicht gerade billig. Vorschläge findest du bei www.carport-visionen.de und bei weiteren Herstellern im Internet.

Ob dein Vermieter damit einverstanden ist und wie die Stromversorgung erfolgen kann, ist ein anderes Thema .

Baugenehmigung ist nicht erforderlich, wenn der Rauminhalt die zulässige Größe nicht übersteigt und diese ist in den einzelnen Bundesländern verschieden. Navajo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das so nutzen willst, wie in deinem Beitrag beschrieben, wirst du eine Baugenehmigung brauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Gartenhaus nutzen, das ist schon eine gute Idee.

Aber der Vermieter muss die Zustimmung geben.

Von einem Elektriker kannst du dir dann die Stromkabel ziehen lassen.

Aber vorher auf dem Amt fragen, ob das erlaubt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?