Gartenflöhe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Flöhe kann man wohl daran erkennen, dass man etwas das mit "Floh befallen" ist (Hunde- oder Katzendecke, Bürste, ...) über einem Waschbecken ausschüttelt. Verfärben sich die kleinen schwarzen Pünktchen ROT, wenn sie nass/feucht werden, so hat man es mit Flöhen zu tun und kann dem entsprechende Maßnahmen ergreifen. Hunde und Katzen reagieren eigentlich merkbar mit ständigem Kratzen und Schütteln auf Flöhe. Ich habe eher vom umgekehrten Fall gehört: Die Katze/ der Hund hat Flöhe; die springen aber nicht auf den Menschen über, bzw. beissen den Menschen nicht. Die manchmal entstehenden roten Punkte auf der Haut, sind allergische Reaktionen.

Also könnten es sich auch um andere beissende Viecher handeln... Sandflöhe sollen auch nervig sein...

Sandflöhe sind es wohl doch nicht - Es sei denn Ihr ward im "tropischen Garten" ;)

Schnappt Euch doch mal ein totes Tier im Briefumschlag oder Gläschen und zeigt es einem Arzt. Krätze ist auch eine Option, aber diese Tierchen sind für das bloße Auge zu klein...

0

Hallo, ich habe so einen Link gefunden, der für dich - und auch für mich - von Interesse ist: http://magazin.gartenzeitung.com/Ungeziefer-im-Garten/Flohe-im-Garten-bekampfen-Gartenflohe.html Vielleicht mußt du doch noch einmal deine Hunde untersuchen, denn die sind mit ihrem Fell die Träger der Flöhe. Ich habe zwar keinen Hund, aber komme jedes mal mit Stiche, richtige Quaddeln, aus dem Garten nach Hause. Ich dachte immer, daß unsere Birken oder Eichen die Schmarotzer haben. Danke für die Frage.

Danke für die schnelle antwort,grade eben habe ich auf dem platz wo mein hund lag 4 flöhe gefangen,aber man sieht bei den keine bisse.am schlimmsten ist das,dass sie schon zu hause sind und wir alle wie streuselkuchen aussehen und uns ewig kratzen müssen :-(

0
@niunia1

Ja, ich hatte, wie gesagt, dies im vorigen Jahr erlebt. Ich sah immer aus wie ein Streuselkuchen mit dickgewordenen roten Stellen, die fürchterlich juckten, mein Mann hatte dagegen nichts. Wir haben unseren Kompost durchgegraben und hoffe, daß viele Flöhe durch den starken Winter erfrohren sind. Bis jetzt habe ich noch nichts.

0

Was möchtest Du wissen?