Garten kostengünstig Katzensicher machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, umsonst ist der Tod... Geld kostet es schon.

Kauf dir mehrere einfache Pergolen aus dem Baumarkt, reihe sie aneinander rund um den Garten, und spanne Katzennetz dazwischen. Wichtig: Oben muß das Netz ein Stück nach innen zeigen, dass die Miezies nicht drüberklettern können. Unten mußt du das ganze im Boden eingraben, oder mit Balken, Steinen oder ähnlichem beschweren.

Schau mal hier http://www.petite-patte-de-velour.de/katzensicherer_garten.htm

Man kann das auch mit normalem festen Maschendrahtzaun machen. Es ist halt immer wichtig, oben eine "Drüberklettersperre einzubauen, evtl. oben mit einem "Kuhzaun" mit Schwachstrom. Gibts im Zoohandel extra dafür.

Das ganze muß mindestens 2m hoch sein, besser höher...

Die Idee ist nicht schlecht, jedoch mit wenig Geld nicht wirklich umsetzbar. Katzen können sehr hoch springen, wie du selbst weisst.

Und wenn du nur die Terrasse sicher machst??

Wie wäre es mit einem hohen Zaun drumrum der auch oben zu ist.

Was möchtest Du wissen?