Garten Gemüseacker fräsen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich fräse (wahrscheinlich ist damit das Hacken mit der Hackmaschine gemeint) die Gemüsebeete meist dann, wenn sie abgeernet sind und konnte dabei keine Nachteile feststellen. Wichtig dürfte dabei aber sein, dass der Boden auch im Winter mit Pflanzen (Gründüngung) bedeckt ist, damit er Kraft für die nächste Saison sammeln kann und nicht ausgewaschen wird. Das sieht man ja auch bei den Bauern, die ihre Äcker oft nach der Ernte fräsen und dann aber nicht "nackt" liegen lassen. Anders ist das beim Pflügen oder Umspaten, wo man den Boden durchfrieren lässt.

HansJur 09.09.2014, 21:21

Danke für deine Antwort

Verstehe ich das richtig dass wenn ich erst Fräse und dann umgrabe keinen gründünger drauf machen muss sondern einfach so lassen

0

Mein Mann hat das auch schon gemacht

Was möchtest Du wissen?