Kann ich Garnelen mit ins Gesellschaftsaquarium setzen?

Solche sollen es werden! - (Fische, Aquarium, Aquaristik) Solche sollen es werden! - (Fische, Aquarium, Aquaristik)

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also die meiner Mutter wurden immer von den Fischen gefressen. Neue gekauft. Wieder gefressen. Immer so hin und her. Würde dir davon abraten, ist nur Lebendfutter für die Fische ūüėē

Kampffische gehen manchmal sogar mit amanos

0

Ja hat dein Kumpel recht, die Prachtschmerlen würden sich sehr darüber freuen, als Snack zwischen durch. Bei den Besatz seh ich da keine Chance, und bei Krebsen hättest wahrscheinlich gegenteiliges Problem, die gehen an Mollys und Co dran, das kann denen schnell mal die Flosse kosten, grad am Boden ruhende Fische wären sehr gefährdet. Kann mir ohnehin jetzt schon nicht vorstellen das die Kombination an Fischen dauerhaft Bestand hat. 

Was du da vor hast, würde ich als FAST FOOD bezeichnen.

Klar kannst du 50 (ausgewachsene) Garnelen da rein setzten. Aber mit sicherheit werden deine Fische sie als Leckerbissen sehen. Wenn die Kampffischdamen erstmal auf den Geschmack gekommen sind, sieht du bald auch keine Garnelen mehr. Entweder sie sind schon verdaut oder sie verstecken sich nur noch.

Kurz gesagt, es wird sich nicht lohnen.

Und einen Kugelfisch in die Gruppe zu setzen, finde ich auch äußerst schweirig! Hast du eine Schneckenzucht? Der Kleine hat nämlich einen guten Appetit ;)

P.s. setz doch lieber ein paar Krebse mit rein, da gibs auch schöne auffällige Farben (Yappy oder CPO)

0
@FrauFuchsb

Ja ich will eine Schneckenzucht machen aber mal sehen. Krebse habe ich auch nachgedacht die durchschneiden bzw. zerfressen alle Pflanzen

0

Kann man Guppys mit Prachtschmerlen halten?

Hallo, ich habe Guppys und Mollys in einem 200l Aquarium und wollte fragen ob ich Prachtschmerlen dazu setzen kann oder sie sich nicht vertragen. oder könnte man auch fadenfische, skalare oder kampffische dazu setzen

LG Mollymaus:D ‚ô•

...zur Frage

Skalare und Kampffisch

Hallo,habe vor mein 112l aquarium aufzulösen und mir ein 260l aquarium von Juwel zu holen.Meine Lieblingsfische sind und bleiben skalare und kampffische.Hatte beides in den 3 jahren in meinem aquariumm,skalare musste ich aber schnell wieder abgeben weil sie zu groß wurden.Jetzt würde ich gerne mal beides im 260l becken halten.

                                   Mein Traumbesatz

2 Skalare(relativ große) 1 Kampffischmännchen 2 Wabenschilderwelse 4 Prachtschmerlen

...zur Frage

Fisch gestorben, welche Fische vertragen sich nicht?

Ich habe in meinem Aquarium 3x Schwertträger 3x Black Mollys 2x Welse 4x Platys und 2x andere von denen ich den Namen leider nicht weiß. 1. Die Nacht ist ein Platy gestorben und ich vermute das sie sich gestritten haben oder sich gefressen haben. Was könnte es gewesen sein? 2. Welcher von denen ist Laichräuber?

...zur Frage

Welche großen Fische zu Guppys ins Aquarium?

Mein 160L Aquarium ist mit ca 15 fast ausgewachsenen Guppys, 3 Kuckuckswelsen und 2 Albino welsen noch sehr leer, welche Fische kann ich problemlos dazu setzen? Ich möchte keine Neons o.ä., es sollen größere Fische sein die man auch direkt sieht wenn man aus 3m auf das Aquarium schaut (jeder der mein Aquarium sieht fragt ob da überhaupt Fische drin sind)

...zur Frage

Kampffisch und Platy? zusammen?

Ich weiß das Kampffische sehr aggressiv sein können, doch das ist nur unbedingt der Fall. Kampffische reagieren eigentlich nur auf große Schwanzflossen, die Platys ja normalerweise nicht haben. Ich habe ein 60 Liter Becken wo ich eigentlich Playts reintun wollte, jetzt habe ich aber noch von meinem ersten Aquarium 1 Kampffische Männchen das mir nicht arg aggressiv erscheint und zwei Weibchen. Meint ihr es könnte trotzdem klappen? Möchte nur eure Meinungen hören wenn nicht dann behalt ich halt meine zwei Becken Lg Lisa

...zur Frage

Welche Fische kann ich in ein aquarium setzen?

Morgen, habe diese Woche Urlaub und dachte mir es wäre cool wieder ein aquarium zu haben. Ich hatte schon 3 aquarien also eine gewisse erfahrung ist auf jeden Fall vorhanden. In jeden waren bis jetzt so ziemliche standart fische, neons, welse, guppis, hatte aber auch schon krebse und garnelen. Habe nun ein kleineres aquarium mit einer Füllmenge von 10 L. Ich möchte etwas action in dem aquarium, die guppis würden mich jetzt nur langweilen. Das ich darin keine diskusfische halten kann ist mir klar, hat jemand ein paar vorschläge für mich?

Danke im voraus LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?