Garmin oder TomTom, was ist besser?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe mit Garmin sehr gute Erfahrungen gemacht auf dem Fahrrad, dem Motorrad, im Auto, beim Gleitschirmfliegen und beim Segeln.

TomTom käme für mich nicht in Frage und wenn es das beste System der Welt wäre, denn der Hersteller verkauft die Daten seiner Kunden - wo sie wie schnell unterwegs waren - an die Polizei, sodass die besser abschätzen kann, wo es sich lohnte, mal mit der Laserpistole aufzutauchen.

Das empfinde ich als sehr wenig kundenfreundlich.

Ich würde dich vom TomTom abraten. Ich selbst habe einen TomTom Start 25 mit lebenslangem Karten-Update für Europa in 2014 geholt.

Das Gerät führt dich zielsicher zum gewünschten Ort. Das tut auch ein Garmin (ein Kumpel von mir hat Garmin).

Wo es scheitert ist das Karten-Update. Viermal im Jahr kannst du dir kostenlos einen Karten-Update holen. Aber die Funktionalität dieses Unterfangen ist sehr bescheiden und frustierend. Wollte mein Gerät vor meinem Urlaub auf dem aktuellsten Stand bringen. Nach geschlagenen zwei Stunden, Neuinstallation der Software und dreimaligen Treiber-Neuinstallation des Geräts läuft es endlich gerade im Hintergrund. Die Software TomTom Home wollte das Gerät nicht erkennen, MyDrive Connect (andere Software von TomTom) erkennt zwar das Gerät, aber macht nichts, wenn man auf aktualisieren klickt.

Hier ist die Internet-Seite vom TomTom auch keine Hilfe. Unübersichtlich und nicht intuitiv gestaltet. Ihr einziges Ziel scheint es dich mit ihrer Werbung zu bombadieren. Antworten zu deiner Fragen bekommst du nur, nachdem du dich durch viel TomTom Werbung durchgewurschtelt hast. Und die Antworten sind Standardantworten (wie z.B. installieren Sie die Software neu) und unbefriedigend.

Über Garmins lebenslangen Karten-Update kann sich zwar nichts sagen. Aber von meinem Kumpel, der einen Garmin hat, habe ich nichts negatives gehört.

Danke dir für die Antwort. Ist etwas spät eingetroffen, doch stimmt immer noch. Habe damals ein Garmin gekauft und bin damit zufrieden. Habe auch schon 1x das Update gemacht. War etwas mühsam, weil meine Internet Verbindung nicht die Schnellste ist. Dauerte 6 Stunden bis alles drin war. Doch es hat geklappt. Muss mir nächstes Mal eine schnellere Verbindung suchen.

Braucht auch etwas Nerven und Versuche, bis man zum Update kommt, aber es geht.

Gruss und schönes Wochenende.

0

Garmin hatte ich noch nicht. Übers TomTom kann ich nix schlechtes sagen. Ich hatte jetzt seit 6 Jahren zwei Modelle (nichts dickes, recht normale für so 100 Euro) und sie haben mich immer ans Ziel geführt und auch die Bedienung und Grafik ist in Ordnung. Das ist natürlich auch Gewöhnungssache, ist beim Garmin bestimmt nicht anders. Wenn ich mir Bilder vom Garmin ansehe, sieht die Grafik auch übersichtlich aus.

Was möchtest Du wissen?