Garfiel mein kater will bei gewitter nicht aus meinem bett kommen ...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du dich daran störst, dass Garfield im Bett bleibt, setze ihn kommentarlos neben das Bett. Gegebenenfalls sagst du dabei noch ein deutliches und bestimmtes "Nein".

Falls er Angst vor dem Gewitter hat, könnte ich es persönlich aber nicht übers Herz bringen. Sonst setz dich irgendwo hin, nimm ihn auf deinen Schoß und streichle ihn beruhigend, damit er sich geborgen fühlt.

Ich habe auch so eine Katze, die bei Gewitter und Feuerwerk mit großer Angst reagiert hier. Lass ihn einfach dort , wo er ist. Sprich mit ihm, das hilft ihm.

Wo ist denn das Problem????? Wenn Du Deinen Kater liebst, dann lass ihn doch, wenn er Angst hat, im Bett sein?! Sooooo oft ist ja nun auch nicht Gewitter ......

Was möchtest Du wissen?