gardine reparieren

2 Antworten

mach das loch etwas größer (bessere -haltbarkeit) ein dübel mit gibs einsetzen (vorher anfeuchten) dann brauchst du nicht bohren, fertig

okay dankeschön, das mit den dübeln ist eine gute idee. dankeschön !

0

Wenn es einfach ausgerissen ist, dann einen Dübel (da wird doch einer drin gewesen sein oder nicht?) Oder bei grösserem Loch: befeuchten, gipsen , (trocknen lassen), bohren, Dübel, Schraube, fertig.

Wenn ich ein loch in die wand bohren will muss das loch so lang sein wie der dübel oder die schraube?

...zur Frage

wie baut man ein Fenster ein?

Hallo beisammen, ich habe da einmal eine Frage: Ich habe ein Gartenhaus mit Gasbeton-Steinen gebaut. Alles soweit OK. Platz für ein Fenster habe ich auch gelassen. Nun würde ich das Fenster gerne einbauen. Es handelt sich um ein ganz einfaches Kippfenster (Solid Elements Kippfenster EASY von Bauhaus) mit Kunstoffrahmen, etc... . Wie baut man das ein? Kann man links und rechtes ein Loch durchbohren, um das Fenster mit einer Schraube und Dübel in der Mauer zu befestigen? Oder reicht es aus, das Fenster mit Keilen zu fixieren und dann mit Montageschaum überall herum auszuschäumen? Freue mich über jeden Tipp. Danke & Gruß

...zur Frage

Schraube in E-Zigarette ausgeleiert?

Habe versehentlich den Innenkopf einer Schraube meiner E-Zugarette ausgeleiert und bekomme diese mit meinem Imbus nichtmehr raus (Selbstwickler). Habe es nun bereits mit mehreren Schraubenziehern versucht, aber die Schraube dreht sich nicht. Auf dem Bild: Der Draht kommt oben in das Loch rein und die Schraube schraubt man am Loch an der Seite raus. Weiß jemand wie ich die Schraube raus bekomme, damit ich diese wechseln kann? :/

...zur Frage

Verflixte Gardinenstangen

Ich habe folgendes "Problem":

An meinen Fenstern habe ich an der Seite Gardinen in Form eines Seitenschals. Diese Deko-Gardienen sind - logischerweise - an Gardinenstangen aufgehangen. Diese Gardinenstangen sind seitlich schräg zwischen Decke und Fenster festgemacht. Das Problem, welches sich bei einem meiner Fenster ergibt: es ist kein Platz zwischen Fenster und Zimmerdecke = das Fenster geht vom Zimmerboden bis zur Decke. Das wiederum ist nur schlimm, wenn es darum geht das Fenster ganz zu öffnen, weil ja in dem Fall die Gardinenstange vor dem Fenster ist.

Und meine Frage ist nun: gibt es evtl. Gardinenstangen, die nur an den Halterungen schräg oben neben dem Fenster festzumachen sind = keine durchgängige Stange, die das Fensteröffnen verhindert. Meine Vorstellung wäre, dass die Stangen relativ kurz oder eben flexibel/umlenkbar sind. Ich habe sowas noch nie gesehen und wüsste auch nicht wie man sowas bezeichnet, denn ansonsten könnte ich selber über google suchen. Aber wonach suchen, wenn man nur eine Vorstellung oder Idee von etwas hat.

Für Informationen und Hinweise wäre ich echt dankbar, da es mich total nervt entweder das Fenster nicht öffnen zu können oder auf Gardinen verzichten zu müssen.

Vielen Dank und LG DaSu81

...zur Frage

Befestigung / Halterung eines Vorhangs am bzw. neben dem Rolladenkasten - welche Möglichkeiten gibt es?

Hallo zusammen! :-)

Ich würde vor meinen Balkontüren / Fenstern gerne einen Vorhang anbringen. Über den Türen befindet sich der Rolladenkasten.

Was für Befestigungs- bzw. Halterungsmöglichkeiten gibt es, ohne in den Rolladenkasten bohren zu müssen?

Die Türen zum Balkon öffnen nach innen (in die Wohnung hinein) - siehe Foto.

Vielen Dank für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Gardine: Beschreibungsversuch: Ich hab so alte, recht rostige 'Verstrebungen re. u. li. über den oberen Fensterwinkeln, wie bringe ich eine Gardine an?

und zum Anbringen von Gardinenstangen dienen und ganz 'einfach' aussehen: es sind Eisenwinkel quasi, die direkt aus der Wand ragen, ohne 'Loch' für eine G.-Stange o.ä. Wie bringt man denn bei sowas eine Gardinenstange an? Ich kann da doch nicht einfach eine Stange 'lose rauflegen'?! Ich hab nicht die geringste Vorstellung und bitte die Community um Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?