Garantieübernahme?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Garantie hast Du idR weiterhin beim Garantiegeber, dies ist aber weder O² noch der Verkäufer.

Eine Gerätegarantie gibt im Regelfall der Hersteller für eine bestimmte Zeit, und ist nicht an den ursprünglichen Käufer gebunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Garantie ist nur an die IMEI Nummer des Handys gebunden. Der Besitzer / Käufer ist egal, nur die Kaufquittung muss vorgelegt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hersteller gibt Garantie auf das Gerät und nicht der Anbieter dem Käufer.
Ich habe auch schon Geräte gebraucht gekauft und es gab keine Garantie Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Falkenpost
13.06.2016, 15:43

Sowohl Anbieter als auch Hersteller können eine Garantie aussprechen.

0
Kommentar von fosi22
13.06.2016, 15:49

Meist sprechen sogar beide eine Garantie aus z.b Apple gibt 1 Jahr und der Anbieter gibt nochmal 1 Jahr. Es ist aber nach wie vor. Die Garantie ist aufs Gerät bezogen und nicht auf Käufer.  

0

Ja, aber nicht bei O2 sondern beim Verkäufer. Es sei denn, er ist clever genug, das vorher auszuschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du nicht der Vertragspartner bist,  bist du auch nicht Garantie berechtigt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?