Garantierte Summe bei Kündigung = Rückkaufswert?

2 Antworten

Ja, aber der ist mit Vorsicht zu genießen.

Eine Kündigung ist eine schädliche Verwendung, also würden evtl. vom Finanzamt gewährte Steuervorteile im Rahmen des Sonderausgabenabzugs noch abgezogen werden, ebenso müsste die ERGO auf die Erträge Kapitalertragssteuer erheben und abführen, wenn du keinen Freistellungsauftrag zuteilst.

Dass die Zulagen zurückfließen versteht sich von selbst.

Also die Summe, die dir ausgezahlt wird ist wahrscheinlich niedriger.

Möchtest du kündigen aufgrund der Run-Off Thematik der ERGO Leben? Oder hast du reich geerbt und brauchst keine Altersvorsorge mehr?

Wenn du uns deine Situation etwas näher beschreibst finden wir sicher eine gute Lösung für dich.

Einige meiner Kunden aus meiner Zeit in der ERGO Ausschließlichkeit haben mich auch schon kontaktiert, die Thematik ist mir also bekannt.

Der Satz steht da ganz sicher etwas anders..... Aber es steht auch noch "Wert der Versicherung am/bei:" das ist der Rückkaufwert.  Bei Riestervertragen steht auch noch etwas bzgl. Der Zulagen.... und sofern es sich um die ERGO Lebensversicherung AG (nicht ERGO -direkt oder Vorsorge Versicherung AG )  handelt,  ist es der zweite Absatz in der Versicherungsinformation.

Leider nicht wirklich...Es steht : Leistung bei Kündigung am 01.09.2017 3574 Euro und dann dazu : der Abzug der Altersvorsorgezulagen wurde nicht berücksichtigt 

Mir ist natürlich klar, dass bei Kündigung alle Zulagen zurück gezahlt werden müssten.

0
@Franji07

Das liest sich so, als wäre es bereits ein Angebot zur Kündigung.
Mir ist zwar bekannt dass die ERGO sich gerne vom gesamten Lebensversicherungsgeschäft trennen würde, aber ich kann mir nicht vorstellen das sie das auf die Weise tun wird.
Ist der Wunsch Wunsch zur Kündigung bzw Bitte um Angebot zum Rückkauf vlt schon ausgesprochen worden?

1

Lebensversicherung kündigen --> Rückkaufswert?

Hallo, da ich armer Student bin und das Geld momentan brauche, möchte ich gerne meine Lebensversicherung kündigen. Der aktuelle Rückkaufswert beträgt ca 2800€. Ist das die Summe die man tatsächlich ausbezahlt bekommt oder gibt es da noch Abzüge?

...zur Frage

Kreditkarte / Barclaykarte Kündigung?

Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich der Kündigung von Kreditkarten in meinem Fall die Barclaykarte. Ich habe letzten Monat die Kündigung der Barclaykarte erfolgreich beantragt, nun habe ich eine Post und eine mail erhalten in der steht, dass die eine Summe von 2000 Euro am 03.01 abbuchen.

Was heißt das jetzt genau, ich hatte die Barclaykarte nur für ein paar Bestellungen benutzt und war immer im plus.

Was ich vergessen habe zu erwähnen ist das in der Barclaycard Post steht das ich in Gesamtsaldo von 2000 Euro habe. Ähnlich wie dieser Post https://www.kreditkarte.net/bilder/screenshots_barclaycard_abrechnung_11.jpg

Weitere Info:

Laut meinem Konto in der Bank wurden die Zahlungen immer korrekt gezahlt:
Sieht wie folgt aus:

19.12.2017 

SEPA LASTSCHRIFT BARCLAYCARD LASTSCHRIFT BARCLAYCARD Kundenreferenz: XXXX Gläubiger-ID : XXXX Mandat: XXXX IBAN: XXXXX

 - 55,95 EUR

...zur Frage

Kündigung der Betrieblichen Altersvorsorge

hallo,

ich hab den Arbeitgeber gewechselt und möchte meine betriebliche altersvorsorge jetzt kündigen. Zahle seit genau 27 Monaten in diese ein.

Jetzt hab ich von der Versicherung so ein Formular (Freigabeerklärung) bekommen mit dem ich zu meinem alten Arbeitgeber muss und der diese unterschreiben muss.

Ich hab dann die Wahl zwischen den Punkten.

1. Die Versicherung kann beitragspflichtig von mir fortgesetzt werden.

2. beitragsfrei gestellt werden

3. vom neuen Arbeitnehmer übernommen werden (fällt weg da er es nicht macht )

 

Ich wollte dann eigentlich das Kästchen beitragsfrei ankreuzen und das ganze zusammen mit einer formlosen Kündigung an die Versicherung zurück senden. Kann ich das so machen?

Jetzt sind noch 2 Punkte die ich nicht verstehe.

Der Rückkaufswert der Versicherung beträgt bei mir 300 € . Ist das jetzt die Summe die ich bei einer Kündigung bekomme oder ist das der Wert der von der Summe abgezogen wird? weil eingezahlt hab ich bzw. mein Arbeitgeber ja mehr (jeden Monat 45 €)

Unter "Erklärung des Arbeitnehmers" muss ich damit einverstanden sein das ich im Falle einer Kündigung des Versicherungsvertrages den Rückkaufswert nicht in Anspruch nehmen kann.

was heißt das jetzt genau? Das ich nix bekomme bei einer Kündigung? Verstehe das mit dem Rückkaufswert nicht genau.

 

hoffe mir kann jemand helfen

gruß und danke.

...zur Frage

Kann ich eine Kündigung meiner Autoversicherung durch meine Versicherung rückgängig machen?

Hi, ich bekam heute einen Brief von meiner Autoversicherung: "Kündigung nach Versicherungsvertragsgesetz. Sehr geehrter Herr XXX, leider haben sie den fällig gewesenen Betrag trotz Aufforderung nicht gezahlt. Wir kündigen daher den Vetrag gemäß Versicherungsvetragsgesetzt mit sofortiger Wirkung. Die Kündigung der Pflichthaftpflichtversicherung wurde- so bestimmt es die Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) der Zulassungsstelle angezeigt.

Ich bekam jedoch davor keinen Brief mit Kündigungsdrohung bzw Zahlungsaufforderung. Ich hatte schon mal das Problem das n Brief bei der Post unterging und nicht bei mir ankam.

Jetzt die Frage, wenn ich da morgen anrufe und das Geld sofort überweise, können die von meiner Versicherung die Kündigung zurücknehmen? Weil wie gesagt, ich bekam davor keine Mahnung bzw Kündigungsdrohung per Post, was ich aber nicht beweisen kann bzw auch nicht meine Versicherung, dass es ohne Einschreiben kam.

...zur Frage

Post verschlampt Kündigung, was nun?

Hallo,

ich habe am 08.03.2018 eine Kündigung per Post abgeschickt. Als ich die Kündigung in den Briefumschlag gesteckt habe, war meine Freundin dabei also Sie kann es bezeugen. Sie war auch mit mir bei der Post, als ich den Brief per Einschreiben abgeschickt habe. Nun habe ich mal mit der Sendungsnummer gecheckt ob der Brief überhaupt angekommen ist. Leider stehen da keine weiteren Infos.

Was passiert wenn der Brief verschwunden ist und wie gehe ich jetzt weiter vor?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?