Garantieanspruch Neugerät

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Derr HERSTELLER haftet für die Garantie, nicht der Händler.

Das ist das eine.

Das andere ist, da das Gerät ireparabel ist muß der Vertragspartner dir den Kaufpreis erstatte. Das nennt man dann eine Wandlung des Kaufvertrages glaube ich. Gutschriften sind nicht Bestandteil eines Kaufvertrags und nicht rechtens. Das ist eines der großen Rechtsirrtümer in Deutschland. Allerdings kann der Händler eine Nutzungsgebühr erheben.

Das wiederum ist legitim.

Soweit ich weiß gibt es da auch diverse Urteile.

Für die Nutzung mußt du schon mal etwas zahlen, worauf ich mich aber nicht einlassen würde, ist die Gutschrift. Er hätte dir ja sagen können, das es ein Auslaufmodell ist.

normalerweise kriegt man den Kaufpreis...

Ob das bei Handys anders ist kann ich leider nicht sagen (da der Preis stark nach unten geht mit der Zeit).

Was möchtest Du wissen?