Garantieabwicklung über Händler oder Hersteller?

1 Antwort

wenn dus über Mindfactory machst klärt der alles mit dem Händler und du musst nix mache, direkt über den Händler musst du dich selbst kümmern

6

also wäre über mindfactory besser ?

0

Überweisung mit anderem Namen?

Guten Tag! Ich habe bei Mindfactory etwas bestellt. Die Rechnungsadresse sowie Lieferadresse sind auf meinem Namen. Als Zahlungsweise wurde "Vorkasse" gewählt. Allerdings überweißt meine Frau das Geld von ihrem Konto mit ihrem Namen. Wird dies von Mindfactory erkannt?

...zur Frage

Mindfactory-Garantie-Grafikkarte

Hallo, hat jmd. von euch Erfahrungen mit Reklamation und Umtausch bei Mindfactory gemacht? Meine Grafikkarte die ich im Januar 2013 gekauft hab, ist heute kaputt gegangen (kein Bild und Lüfter springen auf die höchste Stufe an). Ich will die Karte kommende Woche reklamieren und wollte hier mal fragen, wie die Aussichten sind, ob die Reklamation abgelehnt oder akzeptiert wird, ob ich Geld zurück kriege, ne andere Graka etc..

...zur Frage

Mindfactory Erfahrung mit RMA?

Hallo,

da ich mit meiner Zotac gtx 980 AMP Extreme immer wieder Treiberabstürze und ein einfrierendes System hatte (spiele nun mit der integrierten gpu meines i7), habe ich mich entschieden die Karte an den Händler (Mindfactory) zu schicken, da es sich ja offentsichtlich um einen Fehler der Grafikkarte handelt. Hat jemand erfahrung mit der Garantieabwicklung bei Mindfactory?

Mit Besten Grüßen

Valle01

...zur Frage

Mindfactory Mainboard nich4 verschweißt kein Verschlüsselungsaufkleber - retoure?

Wie oben schon steht , habe bei Mindfactory ein Mainboard von Gigabyte gekauft , allerdings war da kein Aufkleber zur verschlüsselung usw. Ist es retoure ???

...zur Frage

Welche Rechte habe ich bei einer Reklamation von Schuhen?

Welche Rechte habe ich bei einer Reklamation von Schuhen?

Im Januar 2014 habe ich mir ein paar Schuhe gekauft und musste bis heute schon 2 mal reklamieren. In den ganzen 8 Monaten konnte ich die neuen Schuhe gerade mal 3 Monate nutzen und die restliche Zeit ist für die Reklamation + hin und her schicken drauf gegangen. Nach dem ich zuletzt ein ganz neues Paar erhalten habe, wies dieses leider auch wieder Mängel auf. Mittlerweile sind die Schuhe über 30 Tage beim Hersteller. Der Online Shop, wo ich die Schuhe gekauft habe versucht mich die ganze Zeit zu vertrösten, das sie vom Hersteller bisher nichts gehört haben und das es ohne hin bei denen sehr langsam läuft. Ich habe dem Onlineshop jetzt eine Frist gesetzt, das wenn ich die Schuhe nicht bis zum 14.08.2014 zurück habe, werde ich vom Kauf zurück treten. Ich gehe mal stark davon aus, das dies mein gutes Recht ist oder? Es kann doch nicht sein das ich seit 8 Monaten mit Reklamieren beschäftigt bin und der Hersteller meint er kann sich ewig Zeit lasen und Antwortet nicht mal dem Onlineshop.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?