Garantie trotz kaputtem Display?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo ichbincool2002,

das Problem ist natürlich, dass der Displayschaden auch verzögert die Ursache für den Kamera-Defekt sein kann.

In diesem Fall liegt ein Eigenverschulden vor, wodurch die Garantie erlischt.

Du kannst dir am besten zunächst über den Reparaturdienst einen Kostenvoranschlag geben lassen und dann selber entscheiden.

Viele Grüße, Dörte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Garantie verfällt, wenn die Reparaturfirma den Defekt eindeutig auf den Displayschaden nachweisen kann.

Ich würde es einschicken lassen. Dann bekommst du einen Kostenvoranschlag, was die Reparatur kosten würde.

Wenn es ein Garantiefall wäre, dann richten die das Problem mit der Kamera, und bei Aufpreis würden die das Display auch wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, wenn die sagen, dass die defekte Kamera auch durch den Bruch zustande gekommen ist, wird es schwierig. Aber versuchen würde ich es auf alle Fälle, vielleicht sind sie da ja auch kulant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Sachverständiger kann erkennren, ob der Kameraausfall mit dem Sturzschaden in Verbindung steht. Dann ist das KEIN Garantiefall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vierfarbeimer
09.07.2017, 12:12

Ein Display Schaden muss nicht zwangsläufig durch eine  Sturz verursacht worden sein. Das Handy in der Gesäßtasche beim Hinsetzen vergessen und schon ist es passiert.

0

Was möchtest Du wissen?