Garantie bei Schlag der Bremsscheibe?

2 Antworten

Grundsätzlich: Wenn Die Scheibe überlastet wurde, dann weiss das in der Regel auch der Fahrer selber.

Eine schlagende Bremsscheibe zu reklamieren macht wenig Sinn, da der Fehler in den allermeisten Fällen nicht bei der Bremsscheibe liegt. Leider ist die Bremsscheibe das letzte Glied in der Kette und ein Wechsel ist oft nicht mehr zu verhindern. Zudem müssen in der Regel auch die Bremsbeläge erneuert werden, wodurch weitere Kosten entstehen.

Bei 5000 km ist mit sehr hoher Warscheinlichkeit ein Montagefehler schuld oder die Bremse wurde nicht richtig eingebremst. Vorallem bei Fahrzeugen mit unterdimensionierter Bremse oder bei Fahrzeugen mit empfindlicher Konstruktion müssen oft diverse Teile mitgetauscht werden und Wert auf besondere Sorgfalt bei der Reinigung der Bremsanlageflächen gelegt werden. Leider weiss oft nur die Fachwerksatt (vom Hersteller autorisierter Partner) was beim Wechsel zu berücksichtien ist und wann z.B. Stabilisatoren ausgetauscht werden müssen. Selbst hier werden solche Informationen oft vergessen.

Sind die Scheiben in einer Fachwerkstatt eingebaut und auch dort gekauft worden, dann sollte man diese dort reklamieren. Auch wenn die Bremsscheibe im Auslieferzustand keinen Fehler hatte, ist hier das Zusammenspiel von Einbau und Material zu berücksichtigen und die Werstatt ist in Erkärungsnot. Wurden die Scheiben extern beschafft ist die Situation meist schwierig, denn der Fehler liegt wie schon beschrieben nicht bei der Scheibe und die Fachwerkstatt wird sich darauf berufen, das die Teile mitgebracht wurden.

Wenn der "Schlag" durch einen einbaubedingten Fehler aufgetreten ist - Ja. Wenn du die neue Bremse "heiß" gebremst hast - Nein.

Hallo,

danke für die Antwort. Der Schlag ist erst nach einer Zeit aufgetreten. Wohl durch eine Pfütze oder ähnliches auf der Autobahn passiert.

Hatte gedacht man hätte ein Jahr Garantie

0
@CologneFan

??? durch ne Pfütze bekommt die Bremsscheibe keinen Schlag. Da müsste die ja glühend heiss sein und die Pfütze ein See. Aber vielleicht ist ein Traggelenk oder irgendwas an der Aufhängung ausgeschlagen - auch dann schlägt u.U. die Bremse.

0

Was möchtest Du wissen?