Garantie bei Ladekabel für Handy

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Ladekabel hat Garantie was keine hat kann man sagen ist der Akku da es verschleiss Artikel ist kann man sagen...

Da nochmal hin und sagen das es Garantie hat und du umgehend ein enues haben willst oder sie sollen es einschicken.

Der hat nur kein Bock drauf das ist das Problem bei dem...

der behauptet doch glatt, dass das Kabel nur ein halbes Jahr Garantie hat, das Handy natürlich 2. Der Laden ist für mich gestorben.

0

ruf beim hersteller an

Das,was in dem Paket ist hat auch Garantie.Somit muss der/die Verkäufer/in dass Ladekabel auch in der Garantiezeit zurück nehmen.Mfg...

EBay Auktion gebrauchtes Handy - wer hat Recht?

Ich habe mein ein Jahr altes Smartphone bei Ebay versteigert (mit Rechnung wegen Garantie). Jetzt gibt es zwei Sachen die unklar sind:

  1. Die Dame fragte im Nachhinein wieso kein Ladekabel mitgeliefert wurde. Ich habe in der Auktion lediglich mein Gerät verkauft, auch nur dieses fotografiert und nichts von Zubehör geschrieben. Der Wortlaut war "zusätzlich zu dem Gerät schicke ich die Rechnung mit". Ich habe nicht angegeben dass kein Kabel dabei ist aber eben auch nicht dass eins dabei ist. Wer hat Recht?

  2. Gerade erhielt ich eine Nachricht der Dame, ein Knopf sei defekt, was mich erstmal zweifeln ließ da das Gerät bei mir voll und ganz funktionierte. Die Rechnung hat sie ja, da mein Name draufsteht habe ich trotzdem den Händler angeschrieben wie wir das jetzt machen mit der Reperatur. Ich habe der Dame sogar gesagt dass ich das Gerät zurücknehme aus Kulanz, falls das nicht kostenlos repariert wird. Trotzdem macht sie voll den Larry und motzt mich an. Kann sie nicht froh sein dass ich es im Zweifel sogar zurücknehme? Letztendlich liegt doch das Risiko beim Käufer! Ich möchte nochmal betonen dass ich meiner Meinung nach ein voll funktionsfähiges Gerät verkauft habe .

...zur Frage

"Laut Vorbesitzer" in KFZ Kaufverträgen bei Vertragshändler üblich?

Hab hier einen KFZ Kaufvertrag für einen Gebrauchtwagen von einem VW Händler vor mir liegen. Einige Angaben enthalten den Zusatz "lt. Vorbesitzer". Zum Beispiel die Angabe zum Kilometerstand, zur Anzahl der Halter und außerdem zu Mängeln: "Zahl, Umfang und Art von Mängeln und Unfallschäden lt. Vorbesitzer"

Ist das üblich so, auch bei Vertragshändlern?

...zur Frage

Gebrauchtwagen-Garantie Beschwerdestelle?

an meinem im März 2012 gekauften Gebrauchtwagen ist der Bordcomputer defekt, d.h. einige Funktionen sind gestört. Inzwischen weiss ich dass es sich um ein baureihenspezifisch bekanntes Problem handelt. Das Auto hat noch eine Woche GW-Garantie. Der (Vertrags-)Händler hat sich heute aber geweigert, das als Garantiefall abzuwickeln. Angeblich -lt. Werkstattmeister- ist der Bordcomputer von der Garantie ausgenommen. Zuhause ein Blick in die Garantiebedingungen (Real Garant 7-Sterne GW-Garantie) belegt klar das Gegenteil. Dort ist der BC ausdrücklich (eh klar!) in der Rubrik "Elektrische Anlage" angeführt als "von der Garantie erfasst werden folgende Teile der genannten Baugruppen". So...wie muss ich jetzt weiter verfahren? Ich werde morgen nochmal mit dem AH-Inhaber selbst das Gespräch suchen. Falls das nicht klappt, wo kann man sich beschweren? Oder bleibt nur der Zivilklageweg?

...zur Frage

Quittung bei Privatverkauf?

Ich habe bei ebay etwas ersteigert. Da ich meinen Erwerb geschäftlich nutzen will, bat ich den Verkäufer, mir eine (Erhalts-)Quittung auszustellen aus der Kaufdatum und -preis hervorgehen.

Er weigert sich aber, diese auszustellen (weil er Angst hat, dadurch bei ebay als Händler geführt zu werden und in die Garantie- und Gewährleistung genommen zu werden).
Er ist der Meinung, er müsse hierfür erst einmal eine teure Rechtsberatung aufsuchen, da er mir das ja nicht einfach glauben könne und schließlich hätte ich ja seine Kaufrechnung dabei.
Da ist aber auch sein Name drauf!
Wo finde ich Infos zu Privatverkäufen? Wer kann mir raten, welche Paragraphen da gelten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?