Garantie bei GPU Übertaktung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Bedingungen für die Garantie legt der Hersteller selbst fest.

Die Frage, ob auch die Gewährleistung bedroht wird, ist gesondert zu beantworten. Ich denke, dass im Zweifel ein Gutachter zum Schluss käme, dass eine reine Erhöhung der Taktraten ohne Spannungserhöhnung nicht zum Gewährleistungsausschluss führt. Allerdings ist eben auch anzunehmen, dass allein aufgrund solcher Dinge es nicht zum Gewährleistungsfall kommen würde.

Es gibt die meisten Grafikkarten von verschiedenen Herstellern - zB Sapphire, Gigabyte ua, die aus dem jeweiligen Referenzdesign schon ein wenig mehr herausholen. Oft werden auch Tools zum übertakten bereits mitgeliefert.

Ich bin aber ganz sicher, dass kein Hersteller eine Garantie dafür gibt, dass die Hardwarespezifikationen bis zum "Geht nicht mehr", also bis ins Unendliche überreizbar wäre - ein völlig abwegiger Gedanke / es sei denn, mich belehrt jemand eines besseren :D

Welche Graka schwebt dir denn erstmal so vor?

WeilBaumXD 02.09.2013, 04:04

erstmal danke!

eine HD 7950/ gtx 670/ gtx 760 bei den ersten beiden würde ich dann auch gerne noch etwas mehr leistung rausholen, die gtx 760 soll ja sxhcon ziemlich am maximum

0
Droitteur 02.09.2013, 16:01
@WeilBaumXD

Das sind ja fetzige Karten :)

Aber evtl solltest du noch kurz warten, die neue Generation der AMD-Karten steht wahrscheinlich vor der Tür^^

Ich hab die 7870 xt, der Chip basiert bereits auf der 79xx-Reihe und lässt sich fein übertakten. Mach dir diesbezüglich aber keine so großen Sorgen - Übertakten macht eigentlich einfach nur Spaß, wirklich nötig ist dies nicht, wenn du so viel Geld für Hardware hast.

Inzwischen beschäftige ich mich lieber damit, mein System zu untertakten, um die Lautstärke zu minimieren^^ Und selbst dabei laufen die Spiele noch super! Wo nicht, kann man einfach die Raten wieder anpassen.

1

Was möchtest Du wissen?