Garantie bei Besitzwechsel?

5 Antworten

Da eine Garantie nicht gesetzlich vorgeschrieben sondern immer freiwillig ist, kann der Garantiegeber natuerlich frei bestimmen, wem gegenueber und in welchem Umfang seine Garantie gelten soll. Manche Hersteller gewaehren tatsaechlich nur dem Erstkaeufer eine Garantie und schliessen eine Abtretung von Garantieanspruechen aus.

Genau das scheint hier auch der Fall zu sein. Eventuelle Garantieansprueche koennen dann auch nur von dir selbst geltend gemacht werden und eben nicht auch von deinen Enkeltoechtern.

ich würde mir darüber Gedanken machen erst, wenn der Schadensfall eintritt. Was relativ unwahrscheinlich ist innerhalb von 2 Jahren.

Derjenige, der im Besitz der Kassenquittung ist, kann das Gerät einreichen und erhält alle Rechte.

Ja aber numit der Orinalrechnung und die ist für alle drei Maschinen

0

Aber nur die in den Garantiebedingungen zugesagten. Das scheinen hier fuer die Enkelinnen aber genau gar keine zu sein.

0

Hilfe für Praktikumsmappe/ Rechtschreibung/ grammatik/kommasetzung?

6.Ein typischer Einkaufsvorgang in meinem Betrieb Ein typischer Einkaufsvorgang in meinem Betrieb wäre z.b. die Beschaffung von Smartphones. Sobald die Lieferung nach vorheriger Bestellung eingetroffen ist, überprüft der Chef die Lieferung und Kontrolliert sie auf Mängeln und Schäden. Man muss auf viele verschiedene Punkte achteten, hier sind vier Punkte auf die man achten muss. Man muss die Identität der Ware prüfen d.h sind das überhaupt in unserem Fall die richtigen Smartphones die geliefert wurden. Punkt zwei wäre das auf die Quantität der Warte geachtet d.h. Es wird geprüft, ob die bestellte Menge geliefert wurde. Punkt drei wäre die Qualität der Ware d.h. Es wird geprüft, ob die Ware der vereinbarten Güte entspricht. Punkt vier wäre die Beschaffenheit der Ware d.h. Es wird geprüft, ob die Ware Beschädigungen und Fehler aufweist z.b. Kratzer. Grundsätzlich wird noch darauf geachtet, ob die Lieferung für uns bestimmt ist und ob die Ware von uns bestellt worden ist. Auf die rechtzeitige Lieferung der Ware wird auch geachtet

...zur Frage

WELCHE NÄHMASCHINE KAUFEN? ( Sackleinen, festen Stoff, mit viel Platz )

Hallo, Ich habe mich nun seit einigen Monaten mit dem Nähen von Sackleinen als kleine Taschen auseinander gesetzt und verzweifle nun an meiner alten ( Privileg ) Nähmaschine. Ich kenne mich leider überhaupt nicht aus, was diese ganze Technik angeht und habe mir heute fast aus lauter Unkenntnis eine Overlock Maschine gekauft. Ich brauche einfach eine gute Maschine, die mit diesem robusten Stoff umgehen kann, ohne dass ich alle 5 Minuten eine neue Nadel einsetzen muss ( Die brechen mir im Moment ca alle 30 min!! ). Ich möchte nun auch ein Kleingewerbe anmelden, somit ist es mir wichtig, dass ich beim Nähen schneller werde, d.h. weniger Probleme aufkommen beim ganzen. Nun sagt man ja immer Singer und Pfaff sind so toll, aber ich habe auch viele Kritiken gelesen über die heutige Qualität der Maschinen. Wichtig wäre mir auch viel Platz mit dem Füßchen zu haben, um auch über dicke Lagen ( z.B. wenn ich ein Hänkelchen annähe ) zu kommen. Bei mir zu Hause liegt noch eine dieser uralten Singer Metall Nähmaschinen rum, sollte ich mir eher das Ding aufarbeiten lassen? Oder eine Neue??

HILFEEE! Mein Budget liegt bei höchstens 200 Euro.. Ich hoffe ihr könnt mir da ein paar Vorschläge machen

...zur Frage

Ist ein Gutachten im Kfz - Schadensfall verbindlich und wenn ich mein Kfz nicht verkaufen möchte, muß die Versicherung den vollen Wiederbeschaffungswert bezahle

Bei einem Unfallschaden, der meinem Kfz zugefügt wurde, wurde vor der Reparatur ein Gutachter bestellt. Dieser stellte einen wirtschaftlichen Totalschaden fest. Er legte eine Summe als Wiederbeschaffungswert fest. Danach holte er drei Angebote zum Kauf meines Kfz ein. Dieser Betrag muß vom Wiederbeschaffungswert abggezogen werden. Diesen Betrag muß die Versicherung des Unfallgegners bezahlen. Die Versicherung fand dann einen angeblichen Käufer, der das doppelte zahlen würde, als die drei Angebote des Gutachters. Nun bezahlt die Versicherung nur noch den Wiederbeschaffungswert minus des viel höheren Gebotes des angeblichen Käufers. Ist dies Rechtens ??? Vielen Dank für Euere Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?