Garantie auf HDMI Kabel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers, die bei solchen Artikeln wie Kabeln üblicherweise nicht eingeräumt wird, also meinst Du wohl Gewährleistung. Gewährleistung ist gesetzlich geregelt und bei B2C-Verkäüfen beträgt sie zwei Jahre mit Beweisumkehr nach 6 Monaten. Gewährleistet wird dabei, daß die Ware bei Übergabe mängelfrei war, und es haftet hier der Verkäufer.

Nun zu Deinem Fall: sollte es in den 2 Jahren nach Kauf  liegen, bestünde theoretisch Gewährleistung, allerdings scheint das Kabel noch funktionstüchtig zu sein und der Schaden sieht sehr nach einem nach dem Gefahrenübergang entstandenen Schaden aus. Es ist ja von Deiner Seite auch nur eine Mutmaßung, daß ein Schaden vorliegen könnte.

Nehmen wir aber wirklich an, daß es ein objektiv feststellbarer Schaden sei. Dann aber wäre zu klären, ob der Schaden durch einen Mangel verursacht wurde, der vor Gefahrenübergang (Kauf) bestand oder erst durch den Gebrauch entstand. Innerhalb von 6 Monaten gilt bei B2C, daß ein Schaden im Zweifel als auf einen vor Übergabe bestehenden Mangel beruhend anzusehen ist, nach 6 Monaten läge die Beweispflicht beim Käufer. Der beschriebene Schaden aber hört sich eher nach unsachgemäße Handhabung an ("gute Qualität" bedeutet heute, daß Klemmverbindungen etc. nicht schon beim Versuch der ersten Inbetriebnahme auseinanderfallen, kleiner Sarkasmus am Rande).

Damit sieht es schlecht aus, denke ich, besonders wenn die 6 Monate vorbei sind.

Garantie ist abhängig vom Verkäufer.

Gewährleistung hast du auf jeden Fall 2 Jahre ab Kaufdatum.

Geh zum Verkäufer und reklamiere.

Hat man allerdings würde ich bei den Pfennig Kram drauf scheisen, einfach ein neues geholt für 3€ und gut ist

Wenn du wüsstest wie oft ich schon ein neues kaufen musste, dann würdest du irgendwann auch kein Bock mehr haben ständig selber nachzukaufen

0
@ai09876543210

Preiswerte Chinaware bitte mit viel Vorsicht benutzen, denn die Verbindungen sind nicht gerade für die Ewigkeit konzipiert. Es ist wie bei Kleidung, auch da kannst Du teils froh sein, wenn Nähte nicht schon beim ersten Anziehen aufgehen (was aber niemanden davon abhält, es als Qualitätsware zu bezeichnen, der Begriff Qualität ist halt nicht geschützt).

0
@Redgirlreloadet

mal sehen, ich bekomme erstmal 13 Euro überwiesen von Amazon, austauschen können sie mir es leider nicht, also muss ich sehen, was ich mache, ist ja nur 'n Kabel und keine Waschmachine^^

0

klar gibt es da auch garantie drauf

Wenn Du mit "Garantie" Gewährleistung meinst ... ja, Garantie aber im eigentlichen Sinne ist eine freiwillige Leistung und wird bei solchen Artikeln regelmäßig bei Konsumentenprodukten nicht eingeräumt.

0

Ja das sind auch elektronische Artikel

Was möchtest Du wissen?