Garagenverkauf

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

da gilt das gleiche wie beim nebenjob ... normalerweise musst du diese einnahmen beim finanzamt angeben

Das muss man genau so wenig, wie ein ALG2-"Kunde" (Hartz4) dies beim Jobcenter "muss".

Das ist eine Umwandlung von Besitz, keine "Einnahmen".
Und damit auch nicht Steuerpflichtig.

Schließlich bekommt man dafür weniger als man einmal bezahlte.
Gewisse Altertümer mal ausgenommen.

0

Kannst einen Garagenflohmarkt machen, aber nur wenn es Deine Garage ist

Woraus leitest Du das ab, dass man kein Mieter einer Garage zur Wohnung oder Haus sein darf?

0

Was möchtest Du wissen?