Garagentor wurde angefahren

3 Antworten

zeig bei der polizei an , sag denen ihr habt einen verdacht,(aber nicht beschuldigien kann vielleicht nach rückwärts gehen) die werden es dann vergleichen, warum sollten alle mieter zahlen wenn einer schuld ist, ist ja haftpflichtversichert, lass die polizei die spuren nehmen, ja nicht selber, weil man kann die spuren falsch behandeln, dann ist die spuren ungültig

17

Kann ich nicht versuchen den Verursacher direkt anzusprechen und das nicht über die Polizei laufen lassen? Also falls die es waren kann ich die ja fragen? (Wir kennen den Fahrzeugführer des anderen Autos einwenig).

0
15
@Max1809

meinte über polizei, brauchst nicht direkt ansprechen

0

Fotos machen, Zollstock dranhalten, um die genaue Höhe der Beschädigungen ggf. an Fahrzeugen und Tür vergleichen zu können! Lackprobe (Autolack, Gummispuren...) an der Tür mit Tesafilm abnehmen und auf ein Blatt Papier kleben. Polizei unbedingt rufen, da hier Unfallflucht vorliegt. Sollte der Schädiger (euer Verdacht, Kennzeichen?) inzwischen den Eigentümer/Vermieter informiert haben, liegt natürlich keine Unfallflucht mehr vor.

15

zuviel C.S.i geschaut, fotografieren ja, spuren abnahme nur doch polizei

0

Morgen sofort zur Polizei. Auf alle Faelle mehrere Foto's von diesem Fahrzeug machen. Die Polizei schnellstens zum "Tatort"bestellen. Die werden sich das Tor anschauen u. das vermeintliche Auto vermessen. Wahrsch. werden sie sich mehrere Fahrzeuge unter die Lupe nehmen. Der Verursacher muss dann fuer den Schaden aufkommen. Evtl. koenntet ihr euch ein Mietauto nehmen. So teuer sind die nicht, wenn ihr unbed. wohin muesst. Sollte es bestaetigt werden, dass der Nachbar es war, dann muss er die Kosten dafuer tragen!

17

Aber die Firma die das instandsetzen tut wird sich doch darum nicht kümmern oder?

Also ich hoffe die werden nicht warten mit dem Instandsetzen bis die Polizei Ihre Ermittlungen beendet hat. :)

0
15

sofort polizei rufen die kommen eh gleich, besonders wenn spuren zu sichern sind, NIX MEHR LESEN SONDERN ANRUFEN

0
17
@derfla41

Immer ruhe :)

Heute rufen wir Sie sicher nicht an, das Fahrzeug welches den Schaden evtl. verursacht hat steht dort immer. Die werden wohl nicht von einem Tag auf den anderen einfach ihre Wohnung + Garagenplatz wechseln.

0
15
@Max1809

wenn er aber den wagen wäscht dann sind die spuren flutsch weg, weil man ja dellen überall kriegen

0

Wurde von einem Auto angefahren und benötige Attest für die Polizei. Wer zahlt?

Hallo,

ich wurde gestern als Fußgängerin von einem Auto angefahren. Bin danach auch gleich zur Polizei und habe eine Anzeige erstattet. Daraufhin habe ich einen Arzt aufgesucht und mich untersuchen lassen. Heute rief die Polizei bei mir an, weil sie ein ärztliches Attest benötigen. Ich habe jedoch in der Praxis gesehen, dass das 35 Euro kostet! :/ Wer muss die bezahlen? Die Polizei, da es haben möchte? Oder der, der mich angefahren hat bzw. seine Versicherung?

LG

...zur Frage

Fahrer möchte Unfall nicht melden ist das ok?

Ich habe heute ein Auto angefahren und sofort die Polizei verständigt. Nach 1 Stunde kam der noch unwissende Halter des Fahrzeugs aber die Streife war noch auf dem Weg. Der Fahrer meinte dass der Schaden nicht so schlimm ist, ich die Polizei abbestellen soll und es egal sei. Kann mir jetzt trotzdem etwas passieren? Er wollte keinen Namen oder sonst etwas wissen

...zur Frage

Schadenhöhe Unfall beim Spurwechsel?

Guten Tag,

Gestern hat ein Bekannter von mir beim Spurwechsel einen Taxiwagen angefahren. Der Schaden war laut meinem Bekannten sehr gering (ein paar Kratzer). Sie haben sich geeingt die Polizei nicht zu rufen und dann meinte der Taxifahrer dass er bestimmt 300-400 Euro zahlen muss. Sein Perso hat er auch abfotografiert. Er wird sich heute noch bei ihm melden.

Leider kann die Person sich an niemand erfahrenen melden und ich kenne mich da auch nicht besonders aus.. lohnt es sich der Polizei noch bescheid zu geben ? Der schaden kann doch nicht so hoch sein..

Danke für Ratschläge!

...zur Frage

Mein geparktes Auto wurde leicht gerammt

Hallo,

wohne in der Innenstadt und irgendjemand hat mein geparktes Auto (wahrscheinlich) beim ausparken leicht an der Stoßstange berührt. Gemeldet hat sich keiner bei mir. Habe dort Lackschäden. War heute Abend bei ATU, und die meinten, für 100€ könnten Sie den Schaden per Smart repair beheben.

Zur Polizei zu gehen lohnt sich wohl nicht, oder?

Auch der Versicherung das Ganze zu melden lohnt sich auch nicht, oder?

Was meint Ihr dazu?

LG Jenni

...zur Frage

unfall muss ich es der versicherung melden?

Hallo, Mir ist gestern jemand hinten reingefahren daraufhin habe ich die Polizei angerufen und die haben den schaden aufgenommen. Muss ich jetzt noch den Unfall bei meiner Versicherung melden oder brauch man das nicht ?

Bin nicht der Unfall Verursacher !

...zur Frage

Erwischt beim Fahren ohne Führerschein?

Hallo, Ich bin gestern Morgens mit dem Auto meiner Mutter gefahren, und wollte kurz nur was gutes machen und meinen Bruder der vom Urlaub zurück kommt ein Geschenk kaufen, weil ich nicht weiß wie die Bus/Bahn-Verbindungen zu diesem Ort führen.. ( Habe kein Führerschein und bin 18, bin gerade dabei mein Führerschein zu machen ) Ich habe 2 Sekunden nach hinten geschaut und bin bei der Frau vor mir hinten rein gefahren, durch den Schaden gab es nur paar Kratzer also nix besonderes, beide sind rechts ran gefahren, ich war geschockt ! Dann hat die Frau die Polizei gerufen und die haben das ganze aufgenommen.. Als alle fragten nach meinen Führerschein und Fahrzeugpapieren musste ich sagen " Ich habe kein Führerschein " und die Fahrzeugpapiere waren nicht da, denke die waren Zuhause, das Auto lief auf meine Mutter, dann hat die Polizei das Auto meiner Mutter an den nächsten Parkplatz gefahren, und die haben mir gesagt das ich die nächsten Tage erst mal ein Termin bei der Polizei habe.. Ich habe schon ein paar Vorstrafen gehabt.. und wollte von euch wissen was ich dafür bekomme/kriege als Strafe, gibt es eine sperre oder eine anzeige oder was ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?