Garagen Fenster Aussicht durch Palisaden Zaun Versperrt

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

in den meisten Regionen reicht ein Abstand von 50cm zur Grundstücksgrenze um einen Zaun oder ähnliches aufzustellen. die Höhe wird darin auch festgelegt. da es sich um einen Nutzraum handelt bei der Garage und nicht um einen Wohnraum ist es nciht zwingend notwenig, dass dort Licht reinkommt wenn ein Stromanschluss existiert. Ich denke dein nachbar darf das, da eine Aussicht nicht sachlich an eine Garage gebunden ist, sorry.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmitti1986
04.07.2013, 18:20

Vielen Dank schon mal für die schnelle Antwort. Das mit dem Abstand mag auch Recht und Fuß haben aber dann hätte er mich ja auch gleich Fragen können ob er die Fenster raus nehmen kann und zu Mauern kann. Ich finde es eine Sauerei es einfach für sich zu entscheiden ohne mir vorher was zu sagen. Ich werden ihn doch nicht gleich den Kopf abreißen. Man kann ja auch drüber reden und evtl ne andere Lösung finden. Aber da gleich Zwei solch Riesen Palisaden da errichten finde ich schon sehr Dreist. Zumal es vorher sehr schön Hell war in meiner Garage. Die Fenster sind ja auch recht groß 150x160cm und ungefähr 2-3 metern von einander getrennt und mit Gardienen bestückt. Ja die Garage ist Recht Groß und ist mit Strom Versorgt. Sie ist so groß das drei KFZ drin Platz haben aber es steht halt nur ein KFZ drin der restliche platz wird von Fahrrädern und Gartengeräte genutzt. und einer großen Werkbank.

0
Kommentar von Seehausen
04.07.2013, 19:43

Diese Antwort ist fachlicher Unsinn. Einfriedungen sind nur dann Einfriedungen, wenn sie unmittelbar an der Grundstücksgrenze stehen. Wie sie gestaltet werden dürfen steht in der Landesbauordnung und/oder einem Bebauungsplan /einer Ortsbausatzung.

0

beim Fenster geht es ja nciht nur um Licht sondern vorallem ums Lüften, deshalb ist das schon ein Unterschied.. Habt ihr denn ein shclechtes Verhältnis zu dem nachbarn oder warum hat er nicht gefragt? kann man evtl ein Stück Zaun aussparen, evtl. bei einem der Fenster so dass du ein wenig Licht abbekommst? Frag ihn doch freundlich, den Nachbarn......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmitti1986
04.07.2013, 18:40

Naja wenn man sich auf dem Grundstück sieht dann mal guten Tag oder ein smalltalk übers Wetter oder sowas. Aber unsere Ansicht zu ihm ist das er sehr arrogant ist und sein eigenen Kopf hat. Ich werde ihn mal fragen was er sich dabei gedacht hat und wenn wir aneinander Rasseln geh ich zum Bauamt und frag mal nach ob die Kollegen sich das mal ansehen können und mir in irgendeiner Art und weise mit Rat und Tat zur Seite stehen können. Oder dem Nachbarn rechtlich dafür belangen kann. Aber danke dir. Schönes Wochenende noch, ich melde mich wieder wenn sich was geändert hat.

0

Wenn die Garagenwand an der Grenze steht darf sie keine Fenster haben.

Und ob der Nachbar eine "geschlossene Einfriedung" errichten darf richtet sich nach der Landesbauordnung. und dem Landesnachbarrechtsgesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?