Garage defekt aber wir haben keine Schuld

6 Antworten

Wenn Ihr wirklich keine Schuld an dem kaputten Tor habt, muss der Vermieter es auf seine Kosten reparieren lassen. Ansonsten könnt Ihr die Miete kürzen. Werdet Ihr Euch so garnicht mit dem Vermieter einig, wird wohl ein Sachverständiger klären müssen, was genau mit dem Tor passiert ist.

Also, solche Probleme ordnet eine private Haftpflichtversicherung, die doch wohl jeder Mieter heute hat. Ansonsten bitte selber bezahlen, wenn denn dem Vermieter keine Schuld an diesem Dilemma zu beweisen ist. Der Mieter muß beweisen, so jedenfalls der BGH in vergleichbaren Fällen.

der Vermieter muss ihnen beweisen, dass sie an dem Mangel Schuld haben. Setzen Sie dem Vermieter schriftlich eine Frist zur Mangelbeseitigung von 14 Tagen. Nach Ablauf der Frist führen Sie einer Ersatzvornahme durch, indem sie selbst eine Firma beauftragen. Die Rechnung müssen sie zunächst selbst bezahlen.die Summe der Rechnung ziehen sie dann von den Mietzahlungen ab.

Super Antwort mein Anwalt denkt eben so und ich muss nicht mal in Vorkasse gehen, mir muss man ja erstmal beweisen das ich schuld was ich ja nicht bin sonst würde ich mich nicht wehre und meine Versicherung einschalten. Aber so einfach ist das ja nicht denn ich will einfach nicht das meine VS für was grade stehen muss was ich nicht zu verantworten habe mal sehen was draus wird;-) Danke für eure Antworten

0

Was möchtest Du wissen?