Ganzkörpertraining wie viel Übungen für eine muskelgruppe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie schon geschrieben: Große Muskelgruppen min. 2

z.b. Brust: Bankdrücken und Butterfly

Rücken: Kreuzheben und Latzug + evtl Klimmzüge

Beine: Kniebeugen und evtl Beinpresse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Große Muskelgruppen (Beine / Rücken / Brust): 2

Kleine Muskelgruppen: 1

Reihenfolge: von groß nach klein

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von halfnatty
01.07.2017, 15:48

Hier steht alles was relevant ist.

0

Fang von unten nach oben an ! Denn Oberschenkel geben den meinen Testosteronausschuß! Also 3 Übungen Beine, Brust drei, Rücken zwei, Schultern 2, Bizeps und Trizeps jeweils zwei und damit müsstest du schon gut was zu tun haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kalle1230
01.07.2017, 13:39

Und was ist so gut dran wenn mehr testesteron ausgeschüttet wird ?

0
Kommentar von TailorDurden
01.07.2017, 13:42

4 Armübungen in einem GK :D

Facepalm

0
Kommentar von Caraphernelia33
01.07.2017, 14:25

Du kannst jeden Titel haben, dein beschriebener Plan ist trotzdem schlecht.

0
Kommentar von halfnatty
01.07.2017, 15:46

Ich hoffe die Antwort ist ein Trollbeitrag.

Thema Testosteronausschuss: Der Mythos das durch Beintraining auch der Oberkörper wächst, wegen dem Testosteronausschuss ist einfach nur falsch.
Oder wirkt das dann wie ne TE Kur?

Und für dein Training braucht man mindestens 3 Stunden.
Viel Spaß.
Erholungszeit mindestens 72 Stunden, warum macht man dann GK?

0

Was möchtest Du wissen?