Ganzjahresreifen größe 235/45 R18 wo kaufen?

4 Antworten

Da wirst du Pech haben.

Ganzjahresreifen sind ein Zwitter, das sind keine Winterreifen und keine Sommerreifen. Für den Sommer haben sie zu wenig Auflagefläche, für den Winter zu viel. Für den Sommer ist die Gummimischung zu weich, für den Winter zu warm.

Diese Reifen gibt es seit den 80ern und haben sich deswegen nie durchsetzen können. Sind auch in verschiedenen Ländern nicht im Winter erlaubt.

Jemand der sich 18 Zoll Alus kaufen kann wird wahrscheinlich nicht bei Reifen knausern und auf Ganzjahres Reifen gehen. Deswegen gibt es bei größeren Reifen sowas nicht.

Hallo, leider scheint es keinen renomierten Hersteller für Allwetterreifen zu geben, entweder Pirelli oder Schrottreifen. Den Pirelli kann ich vom Profil her nicht als Allwetterreifen empfehlen. Wenn man mit Fahrzeug eh mal in den Winterurlaub fährt oder im Mittelgebirge wohnt nehme gleich Winterreifen. Evtl, ist ja noch eine alternativ Größe in 18" angegeben, das findest du mit deiner Schlnr. zu 2.1 und 2.2 im Fahrzeugschein unter   https://continental-cokis.de/de_DE/b2c/continental/vehicle-selection.html  ; heraus. Ich hoffe ich konnte helfen.

Für das Auto sind mit Sicherheit auch andere, schmalere Größen mit weniger Zoll und größerem Querschnitt eingetragen. Die fahren sich auf Schnee auch viel besser. Such dir diese raus -

http://www.kfz-betrieb.vogel.de/reifenfinder/

und dann kauf Winter-Kompletträder, womöglich sogar mit Stahlfelgen.

Unterschied zwischen 235 45 R17 und 235 45 ZR17?

Hallo,

Muss demnächst neue Reifen besorgen und habe im Internet welche gefunden. Die Reifengröße meines Fahrzeugs ist 235 45 R17 Alu. Nun möchte ich die Alu auf 235 45ZR17 . Geht das überhaupt ? Die Größe stimm ja bis auf die Buchstabe"Z" Danke im vorraus

...zur Frage

Felgen mit Gutachten auch im Fahrzeugschein berichtigen?

Hallo,

Ich möchte mir Felgen mit Gutachten kaufen. wenn ich nun zum Tüv fahre und diese begutachten lasse, bekomme ich dann einen Zettel, mit dem ich die felgen fahren kann oder muss ich auch noch aufs Landratsamt gehen und diese dort auch noch eintragen lassen? (Was nochmal mehr geld kostet)

Mfg

...zur Frage

Welche Räder passen auf meinen Hyundai Coupe BJ 2003 2.7 V6 und wie finde ich diese am besten im Internet und im gebrauchtem Zustand?

...zur Frage

Kann die Antriebswelle oder das Gelenk durch ein zu tiefes Fahrwerk an den Stabilisator schlagen und welche Schäden können verursacht werden?

Hallo Community und Autoexperten!

Ich stelle die Frage nochmal anders, da ich in meiner letzten Frage etwas unpräzise war.


Möchte mir einen gebrauchten kaufen und habe bei der Probefahrt festgestellt, dass beim starken Rechtseinlenken (Beim einparken ist mir das aufgefallen) irgendwas schleift/rattert. Es ist nicht der Reifen!

Der Besitzer sagt, dass es die Antriebswelle ist, die aufgrund der Tieferlegung an den Serien-Stabilisator schlägt. Dieses Problem kann man laut ihm mit einem Sportstabilisator lösen oder wenn man ihn höher schraubt.

Es handelt sich um einen Audi A3 Baujahr 1999 mit einem Gewindefahrwerk, dass auf 70mm Tieferlegung eingetragen ist und auf 19 Zoll Felgen steht. Einen Sport Stabilisator ist ab 40mm Tieferlegung empfehlenswert, warscheinlich damit genau dieses Problem nicht ensteht.

Eine Werkstatt hat ihm gesagt (Unterlagen für den Besuch vorhanden), dass es ohne weiteres nicht schädlich ist und man so fahren kann, besser wäre so ein Sport Stabilisator. Aufgrund niedriger Fahrleistung im Jahr hat es sich für den Besitzer nicht gelohnt.

Die Frage ist nun, ob man den Aussagen Glauben schenken kann und was dadurch eventuell beschädigt wurde. Lässt sich das Problem wirklich durch die genannten Lösungen beseitigen?

Ich werde auf jedenfall vor dem Kauf eine Werkstatt besuchen und untergucken, doch woran erkenne ich, ob es wirklich so harmlos ist wie gesagt oder ob nicht doch die Antriebswelle oder das Gelenk schon beschädigt wurden?

WENN diese beschädigt ist, wie teuer ist die Rechte Antriebswelle mit Einbau? Müssen eigentlich beide Seiten erneuert werden? Audi hat ja auf beiden Seiten verschiedene Antriebswellen bzw. auf der Fahrerseite eine dickere verbaut, bei der das Problem merkwürdigerweise nicht vorhanden ist.

Ich habe schon 2-3 Beitrage von Usern gefunden, die das selbe Problem NUR auf der rechten Seite des Autos hatten und auch NUR beim extrem starken Rechtslenken beim Einparken.

Ist es außerdem in irgendeiner Weise GEFÄHRLICH so zu fahren (Ausbrechen des Fahrzeugs etc.)?


Viele Grüße und danke schonmal für die Antworten

H4RD5TYL3R

...zur Frage

Welche kleinste Reifen auf 18X10J Felgen? Felgen TüV (Auto, felgen)

Ich besitze 18x10j Felgen. Welche sind die kleinsten Reifen die man da drauf machen kann? 235 40 r18 oder 245 40 r18 (Die erlaubt sind)

Muss Einzelabnahme, da ich keine ABE für Felgen besitze.

...zur Frage

Militärsattel R. Larsen 1936 S.W.48 wertvoll oder Flohmarktartikel?

Hallo

Ich habe grade einen Sattel gefunden wo R. Larsen S.W.48 draufsteht mit der Jahreszahl 1936. dann ist noch eine 3 mit drauf gedruckt ich denke mal das wird die Größe sein.

Ich habe jetzt schon rausgefunden das es wohl ein Militärsattel ist, aber weite Informationen finde ich leider nicht. Kann mir einer was über den Sattel erzählen?

Und ist der Sattel wertvoll oder ehr Flohmarktartikel für 20 Euro?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?