Ganzes Haus voll Ameisen,HILFE...wir finden das nst nicht.Wer kann mir helfen?

9 Antworten

Ein paar kleine Schälchen (es gehen auch Untersetzer von Gläsern) mit Honig und Backpulver (vermischt) aufstellen. Am besten auf den Ameisenstraßen. Die Ameisen verfüttern das Gemisch an her Kinder und die Sterben dann. Das passiert auch mit den normalen Ameisen.

Wir wohnen mitten auf dem Land und haben oft Ameisen, aber ich finde immer raus, wo sie herkommen und wohin sie gehen. Einfach die Straße verfolgen, irgendwo kriechen sie in ein Loch rein und sei es noch so klein. Es gibt flüssiges Gift, das kann man mit einer Spritze in die Löcher reinspritzen, das wirkt sofort. Den Hund kannst du ja mal davon weghalten für eine kurze Zeit. Du kannst aber auch oben auf die Ablage Pulver streuen, da geht ja dein Hund nicht hoch.

Und pass auf, dass keine Marmelade, Honig, Zucker oder was auch immer offen rumsteht.

Mir ging es vor zwei Jahren genauso & ich konnte auch mit Gift nichts gegen diese Dinger tun. Das einzige was ein wenig geholfen hat, war sie alle mit dem Staubsauger aufzusaugen, aber sie vermehren sich einfach zu schnell & es sind viel zu viele :/

Was hilft gegen AMEISEN im Schlafzimmer? Bitte, ist dringend!

Hallo, ich hab vor ein paar Tagen eine Ameise in meinem Schlafzimmer entdeckt. Da hab ich mir nix bei gedacht aber Papa hat gesagt bei ihm im Bad sind auch so viele und heute hab ich in meinem Zimmer schon wieder eine entdeckt und das ekelt mich voll. Ich hab abends immer Angst dass die in meinen Mund, Ohren, Nase etc. kriechen und...Ihh... Jedenfalls brauche ich DRINGEND irgendetwas das gegen diese Viecher hilft. (Am besten etwas, das ohne Chemie ist und das man nach Möglichkeit im Haus hat).

Ich weiß leider überhaupt nicht, wo die herkommen. Aber mein Zimmer ist ziemlich groß und da kann ich es auch nicht so leicht rausfinden... Also bitte bitte bitte helft mir!!!

PS: ich hab im Internet gelesen dass Backpulver helfen soll.... stimmt das? Was meint ihr??

...zur Frage

einzelne Ameisen im Bad der Dachgeschoss Wohnung

Hallo, seit drei Tagen habe ich vereinzelt Ameisen in meiner DGW. Aufgelallen ist mir erstmal nur eine, welche unter der Hose meines jüngsten herumkrabbelte, nachdem der vom spielen reinkam und ich ihn im Bad ausgezogen hatte. In den letzten drei Tagen waren es nun schon fünf Ameisen, zwei vor der Dusche, eine an der anderen Seite des Bades auf der Fensterbank, eine krabbelte quer durchs Bad und eine im angrenzenden Flur vor der Haustüre vorbei. Ich würde mich freuen wenn ich die tierchen wieder los werden würde! Da ich zwei kleine Kinder habe. Eine STraße gibt es bislang nicht und ich hoffe das bleibt auch so. Ich kann aber nicht ausmachen wo die herkommen. DIe fünf habe ich gekillt. Wir wohnen in einem alten Haus, war mal eine Scheune, unter dem Dach. DIe ganze Decke ist mit Holz verkleidet und es gibt überall Ritzen und spalten durch die Insekten reinkönnten ( Hatten vor 4 Jahren sogar ein Wespennest im Dach und die Viecher sind durch Spalten alle in die Wohnung, nach dem Kammerjäger 160 Wespenleichen im Flur). Auf dem Minidachboden wohnt auch min. ein Nager, der nagt schon mal unter der Duschtasse, so hört es sich zumindest an. Der stört aber nicht weiter. Was ich damit sagen will, wir wohnen auf dem Land, das Haus ist Alt, vom Vermieter selbst ausgebaut und es gibt püberall Möglichkeiten für die Ameisen hereinzukommen. Mein jüngster kann geade laufen, da kann ich schlecht mit Zimt, Natron oder gar Gift hantieren.

Wer hat einen Tipp für mich! Danke

...zur Frage

ameisen - schädlich oder nützlich? was tun?

hallo liebe leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

also mir ist letztens aufgefallen, dass sich massen an ameisen in meinen kräutern/pflanzen in balkonkästen rumtreiben (stehen aber auf der terasse/im garten) - nun meine frage: ist das gut oder schlecht? also die sollen ja ganz nützlich für das allgemeine erdreich sein aber stimmt das auch noch wenn die in scharen meinen waldmeister-kasten überfallen? (sind hauptsächlich in der erde oder an den stängeln) nicht, dass mir die pflanze dabei kaputt geht...

dazu muss gesagt werden wir haben leider generell ziemlich viele ameisen (auch fliegende zur entsprechenden zeit in scharen) und im mauerwerk/pflaster schon immer probleme mit diesen scharen. aber unnötig töten will ich sie ja nun auch nicht

bzw damit wäre ich bei der nächsten frage: was kann ich dagegen tun? von den hausmitteln wie backpulver und co ließen die sich noch nie beeindrucken...aber gift sprühen will ich auch nicht (und die dosen interessieren sie übrigens auch nicht)....

kann man die tiere gezielt von den kästen weghalten? (auf der wiese sind sie mir ja relativ egal, aber wenn sie schädlich für meine pflanzen sind zb weil es zu viele ameisen sind....)

...zur Frage

Hilfe - was sind das für Tiere - Ameisen, kleine Wespen? Was kann ich tun?

Gerade versucht ein Schwarm von Insekten sich in den Ritzen meiner Terasse einzurichten.

Es sind eine Menge Tiere mit Flügeln, die aussehen, wie fliegende Ameisen, es könnte aber auch eine kleine Wespenart sein.

Da aber am Boden auch flügellose kleine Ameisen waren, vermute ich, dass es vielleicht Ameisen. Wer kann mir helfen. Ich will die Biester so dicht am Haus nicht haben.

...zur Frage

Küche in anderen Raum verlegen

Hallo, vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich möchte meine Küche in einen anderen Raum verlegen lassen. Direkt neben dem Badezimmer. Unter dem Raum ist der Keller. Warmwasser haben wir im Haus über Boiler, d.h. in jedem der Sanitärräume und Küche einen Boiler für Warmwasser. Kennt sich jemand damit aus und hat evtl eine Kostenvorstellung?

Viele liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?