Warum schläft mein ganzes Bein im Schlaf ein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich ist es immer gleich: Irgendetwas klemmt die Sauerstoff- und Nährstoffzufuhr an die Gefäße und Nerven ab, meistens weil wir ungünstig liegen oder sitzen. Manche Nerven reagieren mit Stillstand und melden sich gar nicht mehr beim Gehirn. Andere wiederum melden den Sauerstoffmangel und geben heftige, verwirrende und unschlüssige Signale an das Gehirn weiter. Genau diese Signale empfinden wir als typisches Kribbeln oder Brennen, wenn Gliedmaßen einschlafen. Wer die Warnung ernst nimmt und sich wieder bewegt, also den Sauerstoff- und Nährstoffzufuhr wieder herstellt, der ist spätestens nach 30 bis 50 Minuten vom Kribbeln befreit. Wenn ?eingeschlafene" Gliedmassen öfters ohne Grund auftauchen oder viel zu lange brauchen um wieder schmerzfrei zu sein, müssen alle Alarmglocken läuten! Das könnten Hinweise darauf sein, dass beispielsweise ein Wirbel auf das Rückenmark drückt. Oder es könnten erste Anzeichen einer Durchblutungsstörungen oder eines kommenden Schlaganfalls / Herzinfarkts sein. Wenn unbegründet oft eingeschlafene Gliedmaßen hat, muss zum Arzt!

es ist möglich dass ein nerv im schulter oder nackenberecih eingeklemmt ist. die nerven laufen über kreuz. das heißt die nervenstränge der linken schulter/nackenpartie verlaufen übern rücken quer ins rechte bein und die nervenstränge der rechten schulter/nackenpartie verlaufen quer übern rücken ins linke bein. also z.b. wenn du dann auf der rechten seite schläfst drückst du vllt noch mehr den bestimmten nerv ein und somit schläft dein linkes bein komplett ein. wenn DAS nicht der grund sein sollte, solltest du dich genauer untersuchen lassen, denn dann könnte es auch was ernstes sein. nach deiner erzählung hört es sich aber wirklich nach einer nerv-abklemmung an. diese kann hervorgerufen werden durch muskelvolumen (wenn du zb an bestimmte stellen größere muskeln hast) oder durch verspannungen usw. weil ich aber nicht sicher sagen kann von hier aus ob es was ernstes ist oder nicht, würde ich dir raten nen hausarzt zu rate zu ziehen. wenn ich du wäre, würde ich aber einen termin beim neurologen machen.

es ist möglich dass ein nerv im schulter oder nackenberecih eingeklemmt ist. die nerven laufen über kreuz. das heißt die nervenstränge der linken schulter/nackenpartie verlaufen übern rücken quer ins rechte bein und die nervenstränge der rechten schulter/nackenpartie verlaufen quer übern rücken ins linke bein. also z.b. wenn du dann auf der rechten seite schläfst drückst du vllt noch mehr den bestimmten nerv ein und somit schläft dein linkes bein komplett ein. wenn DAS nicht der grund sein sollte, solltest du dich genauer untersuchen lassen, denn dann könnte es auch was ernstes sein. nach deiner erzählung hört es sich aber wirklich nach einer nerv-abklemmung an. diese kann hervorgerufen werden durch muskelvolumen (wenn du zb an bestimmte stellen größere muskeln hast) oder durch verspannungen usw. weil ich aber nicht sicher sagen kann von hier aus ob es was ernstes ist oder nicht, würde ich dir raten nen hausarzt zu rate zu ziehen. wenn ich du wäre, würde ich aber einen termin beim neurologen machen.

lg und gute besserung s.

Schmerzen im Bereich des Fußes, während des Schlafen, woran kann das liegen ?

Hi und zwar habe ich seit rund 2 Wochen wenn ich schlafe schmerzen im rechten Fuß. Sie sind so stark das ich mich kaum drehen kann und das Bein nicht bewegen kann. ABER das ist NUR während ich schlafe. Tagsüber ist nichts. Ich habe mich nie am Fuß verletzt oder in letzter Zeit mal irgendwo angestoßen. Es ist auch nicht möglich, dass ich mein Fuß während ich schlafe irgendwo dran stoße da meine Matratze höher ist als das Bett und sonst drum herum nichts ist.

...zur Frage

Spüre eine Körperhälfte mehr wie die andere

Hallo,

ich spüre meine linke Körperhälfte mehr wie meine rechte. Kann aber mit der rechten noch alles machen.

Ist das normal, oder ist da irgendwas?

...zur Frage

linke Hand schläft beim schlafen ein

Hallo, ich habe seit einigen Tagen das Problem, dass wenn ich schlafe meine linke hand einschläft. Anfangs War sie ganz normal eingeschlafen, allerdings ohne dass ich darauf liege. Mittlerweile wird es immer schlimmer, dauert länger bis es aufhört und ich habe richtig starke Schmerzen wenn ich aufwache... kann mir vielleicht jemand sagen woran das liegen könnte, wie ich den Schmerz verhindern oder schnell beseitigen kann?

...zur Frage

Ich schlafe verrückt, normal?

Manchmal, wenn ich aufwache liegt mein Kissen am Boden oder meine Decke ist umgedreht. Ist das normal, dass man sich so sehr im Schlaf bewegt?

...zur Frage

Starker Samenerguss

Wenn ich mit meiner Frau schlafe bekomme ich immer einen sehr starken Samenerguss.Kurz bevor ich dann komme möchte sie es immer in der Missionarstellung und ich soll dann bein penis ganz tief in ihrer Scheide fahren wenn ich dann komme.Sie sagt sie möchte meinen Samen spüren.Kann sie das überhaubt und ist das normal bei ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?