Ganzer Tag in Natur mit Periode?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Guten Morgen Hlynur,

du nutzt ja schon eine Menstruationstasse. Gerade in deiner Situation kannst du dies also zu deinem Vorteil nutzen.

Welche Größe nutzt du denn und wie lange hält die Tasse bei dir durch bis du sie Leeren musst? Meine Tasse bspw. muss ich wirklich nur morgens und abends Leeren. In diesem Fall wäre ein kompletter Tag in der Natur und ohne Toilette ersteinmal kein Problem.

Ich persönlich finde also aufjedenfall die Menstruationstasse optimaler.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hlynur
11.08.2017, 07:29

Die grösse ist normal wie oft ich sie leeren muss weiss ich leider noch nicht so genau weil ich sie noch nicht so lange benutze

0

Ein Tampon ist schnell getauscht ein paar Büsche reichen und etwas Wasser zu Händewaschen. Letzlich mußt du das wissen. Kommt auch darauf an, wie stark die Blutung an dem Tag sein wird. Nimm noch ne Binde mit, für alle Fälle und gut verschließbare Plastikbeutel, die du leicht entsorgen kannst, wenn du wieder in der Zvilistion bist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tampon verwenden.. in der Natur kann man sich auch mal in die Büsche schlagen um Urin abzulassen, da könnte man auch den Tampon /Binde / Vorlage wechseln.....

verstehe das Problem nicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schütte das Blut aus der Menstrutionstasse in eine Tüte nimm eine mit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?