Ganzen Tag Schluckauf, Hilfe!

4 Antworten

Ach du... das kann viele Ursachen haben. Deiner Frage und dem Kommentar zu Senchiohall's Antwort nach würde ich bei deiner Psyche ansetzen. Du hast viele schlimme Dinge gelesen und hast davon Angst bekommen. Angst ist Stress für den Körper... nicht selten verkrampft man sich da ein wenig, und auch so kann Schluckauf entstehen. Wenn ich mich recht erinnere, hat es ja was mit einem verkrampften Zwerchfell zu tun, da reicht es manchmal schon, wenn man nur krumm da sitzt... eventuell bist du seit dem Zeitpunkt, an dem es begann, völlig verkrampft. Auch innerlich. Auch die Schmerzen an den Rippen könnten ein Hinweis darauf sein.

Dass dir nach dem Duschen schlecht wurde (eventuell auch schwindlig?) kann daran genauso liegen, oder am Kreislauf, vielleicht warst du leicht unterzuckert... Sodbrennen kann man auch auf psychischen Stress "schieben", der ja im wahrsten Sinne des Wortes "auf den Magen schlägt".

Das ist MEINE Einschätzung, aber ich bin kein Arzt. Ich denke absolut nicht, dass es etwas Schlimmes ist. Versuch dich zuallererst zu beruhigen, atme ganz bewusst, setz/leg dich bequem hin. Wenn es bis zum Morgen nicht weg ist, kannst du ja zum Arzt gehen.

Keine Ahnung, doch bitte gehe zu einem Arzt du solltest dir echt sorgen machen. Ich wünche dir gute Besserung

Google nie deine Symptome.

Ab zum Arzt ab 9Uhr.

Magenbeschwerden, Neurologische Probleme, es gibt mehrere Ursachen. Auch schlimmere.

Hier kann keiner Ferndiagnostizieren.

Alles Gute!

Mach ich leider Gottes immer da ich früher unter einer Angststörung litt und immer denke das ich irgendwas habe. Bekomme Angst das die panikattacken wieder anfangen deswegen :/

Will auch zum Arzt nur kann nichtmal schlafen weil ich wenn ich mich hinlege nicht ruhig atmen kann :/

Aber vielen dank!

0

Mach ich leider Gottes immer da ich früher unter einer Angststörung litt und immer denke das ich irgendwas habe. Bekomme Angst das die panikattacken wieder anfangen deswegen :/

Will auch zum Arzt nur kann nichtmal schlafen weil ich wenn ich mich hinlege nicht ruhig atmen kann :/

Aber vielen dank!

0

Sodbrennen und Schluckauf woran liegts?

Hallo habe seit ca 3 Wochen Schluckauf und Sodbrennen. Ich hab auch manchmal magenschmerzen. Alle paar tage wirds ziemlich schlimm. Wenn ich etwas trinke kommt es meistens. Heute ist es besonders schlimm ich weis nicht woran es liegen könnte. Ich habe heute 1 Liter Milch getrunken Mittags ein Glass und Abends den rest trozdem hab ich jetzt sodbrennen. Wenn ich gemütlich auf dem SOfa liege geht es meistens weg aber wen ich schnell aufstehe und z.b in die Küche gehe kommt es meistens wieder. Manchmal hab ich morgends auch magenschmerzen. Ich bin auch schon 2 Mal nicht zur Arbeit gegangen weils mir nicht gut ging. Woran könnte das liegen? Ich gehöre zu den Menschen die den Artzt meiden.

...zur Frage

Leichte Zerrung, erst mit Kälte und dann mit Wärme behandeln?

Hallo liebes Forum,

ich habe seit Dienstag abend nachm Training ein leichtes Zwicken im hinteren Oberschenkel. Dies habe ich bis gestern abend dann immer wieder gekühlt. Soll ich dies weiterkühlen, oder mit Wärme behandeln (Mix aus Finalgon und Voltaren)?

Gruß

...zur Frage

Schmerzen am Rücken und an den Rippen?

Hallo, ich habe seit gestern leichte schmerzen im mittleren Bereich der Wirbelsäule und an den linken Rippen. Der Schmerz "zieht" sozusagen von der Wirbelsäule über die linke Seite zu den Rippen, dort "zuckt" es beim ein und ausatmen gelegentlich. Weis jemand woran das liegen kann und ob das gefährlich ist?

...zur Frage

Ich habe Schmerzen bei jeden Atemzug. Was könnte es sein?

.... Leute ich (15) habe seit gestern unter den rippen rechts schmerzen. Bei jeden atemzug.... was könnte das sein? Ist es der Blinddarm?

...zur Frage

Öfters Übelkeit, Schluckaufgefühl

Hallo, ich habe ein Problem. Ich bin 17 und männlich. Es kommt zwar nicht unbedingt oft oder regelmäßig vor, aber schon öfters. (Ich hoffe ihr wisst was ich meine) Und zwar habe ich häufig nach dem Essen ein Schluckaufgefühl, welches in mir den Wunsch auslöst, zu brechen. Dazu kommt es nie. Beim letzten Mal war ich kurz davor, aber wenn ich mich hinlege, geht es wieder. Meistens passiert das zwar, wenn ich zu viel esse, aber früher kam das nie vor und heute habe ich wirklich kaum etwas gegessen. Nachdem ich einen Cappuccino getrunken habe, war dieser Druck plötzlich wieder da, was ich nicht verstehe. Vor einem Jahr im Februar hatte ich es das erste Mal dass ich Schluckauf hatte und mich anschließend übergeben habe - ausversehen, also nicht dass ihr denkt, ich leide an Bulimie oder so. Ich esse einfach sehr gerne sehr viel und nehme glücklicherweise auch nie zu. Aber wieso tritt dieses Gefühl auf einmal ein? Noch vor 2 Jahren konnte ich auch essen was das Zeug hält und es ist nichts passiert. Und heute habe ich ja nur ganz wenig gegessen- und dieses Gefühl hält dann auch den ganzen Tag an. Am nächsten Morgen habe ich dann bis abends leichtes Sodbrennen. Manchmal grummelt auch mein Magen komisch. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?