Ganze Schule hat nacktbilder von mir was tun?

11 Antworten

Sowas zu stoppen ist ziemlich schwer. Weil du keine kontrolle darüber hast wär die Bilder schon alle hat.

Hoffe du hast daraus gelernt sowas nicht mehr zu versenden.

Allerdings es ist dir sicherlich peinlich und ist natürlich auch sehr intim.

Aber es bringt nix sich unnötig darüber den Kopf zu zerbrechen. Also jeder Mensch ist von Natur aus nackt. Von daher behalte einen kühlen Kopf.

Ich hab Unterwäsche zwar noch an aber das ändert nicht viel. 

0
@Laura1405

Im Schwimmbad, Strand oder auf Festivals laufen auch viele Frauen so rum
^^. Also dann musst du dir wirklich kein Kopf machen. Viele Models
lassen sich auch sehr knapp angezogen ablichten. Aber versuch so was in
Zukunft zu vermeiden. Wen solche Bilder öffentlich raus kommen, wird
natürlich getratscht von wegen billig und so zeug.

0
@LadoxGo

Ich werde es auch nie wieder tun. Aber ich hab langsam genug davon mir ständig anzuhören was ich für eine schl*mpe sein und eklig bin keine Ehre hätte und sowas. 

0
@Laura1405

Merk dir einfach, dass genau so, viele Menschen ticken. Im endefekt ist es auch einfach eine schwäche wenn Leute über andere her ziehen. Jeder kann genügend vor seiner eigenen Tür kehren. Aber glaub mir die Probleme die du hast haben sicher sehr viele andere Frauen auch. Dehalb Kopf hoch und vergess den Müll. Nutze deine Zeit und dein Leben für schöne mommente und nicht so was.

0

Hallo Liebe Laura, leider treffen sich hier so die ein oder andere Antwort die mal so garnicht hilfreich für dich ist, daher würde ich dir empfehlen erstmal nur auf die einen Blick zu werfen die dir wirklich helfen möchten.

Jeder von uns hat diesbezüglich schonmal sowas in der Art gemacht was natürlich jetzt keine Hilfe darstellt oder die Sorge nehmen kann/könnte.

Ich kann dir an dieser Stelle empfehlen erstmal mit deinen Eltern bzw mit einer Vertrauten Person zu sprechen, das kann ein Lehrer oder auch dein(e) bester(e) Freundin / Freund sein.

Vertraue dich einem Menschen an und spreche darüber, lege dann fest von wo das Bild kommen konnte.

Hier stellt sich die Frage hast du es versendet an Person X so gehe zu einem Anwalt und er bereitet eine Unterlassung der Verbreitung von deinen Bildern vor den dies entspricht einem Persönlichkeitsrecht.

Personen die deine Bilder auf ihrem Smartphone haben kannst du auch direkt dort einbeziehen den das ist auch nicht erlaubt.

Auch an dieser Stelle greift das Persönlichkeitsrecht.

Das es Vorallem auf dein Wohlergehen schlägt können wir uns alle vorstellen, doch leider wurde die dort an dieser Stelle sehr übel mitgespielt.

Lass dich jetzt nicht unterkriegen kämpfe für dein Recht den dies kann ja so nicht laufen.

Ich wünsche dir alles gute und hoffe auch bald mal hier zu lesen, ob dies für dich eine gute Klärung erbracht hat.

Alles gute!

Danke erstmal, aber ich weis leider nicht wer diese Bilder weitergeschickt hat. 

0

Liebe Laura, das ist natürlich dann etwas verstrickt aber wenn du weißt das Person X ein Foto davon besitzt dann kannst du auch dieses sofort melden ☺️!

Ich bin ziemlich zuversichtlich das auch dort die Quelle gefunden wird.

Mit freundlichen Grüßen

1

Wenn du eine gute Figur hast und dich nicht schämen mußt, dann lebe einfach damit.

Denn die Nacktbilder hast ja du selbst in den Umlauf gebracht.

Wenn 200 Leute (geschätzt) dein Bild auf dem Handy haben, kannst du sowieso nichts mehr machen.

Hallo, sicherlich schwer aber auch wenn Sie es selbst versendet hat rechtfertigt es nicht das diese Person X es an weitere Personen versendet hat.

Da spielt es auch keine Rolle ob man sich selbst attraktiv findet oder sich schämt oder halt nicht sondern man hat ein Recht auf seine Bilder!

Mit freundlichen Grüßen

0
@SpringBreak27

Ich habe auch nicht bestritten, dass die Fragestellerin ein Recht an ihren eigenen Bildern hat.

Ich wollte nur mitteilen, dass es eben keine Chance gibt Bilder, die auf dutzenden Handys gespeichert, bzw. verteilt wurden, zu löschen.

0

Was möchtest Du wissen?