Ganze Nacht wach, was kann man tun um wieder normal zu schlafen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich mache den ganzen Tag durch und schlafe dann um 21:30 so geht es bei mir wieder

21

Danke.

0

Aus welchem Grund ?

Geh jetzt nicht schlafen und leg Dich nachher um 20 oder 21 Uhr schlafen. Vielleicht klappt es dann.

21

Danke.

1
31
@Jan06470

Und Du hast noch nie ausprobiert es mal durchzuziehen und Dich anschließend Abends hinzulegen, dass Du Dich für meinen "mickerigen" ^^ Rat bedankst, oder..?

Wie alt bist Du denn? Nachts wach, morgens bis abends schlafen, wie sieht es mit Schule/ Job aus?. Betätigst Du Dich tagsüber körperlich, Sport etc. pp. Wie sieht es mit Erkrankungen aus, wie ist Deine momentane Lebenssituation, Stress, nimmst Du Medikamente, wie sieht es mit der Ernährung aus. Schlafstörung kann als Symptom vieler Krankheiten herhalten sowie die Folge von Stress & Co sein.

Begib Dich mal auf die Suche nach der Ursache. Denn wenn die Ursache klar ist, kannst Du gezielt dagegen angehen.

0
31
@Jan06470

Das musst Du mir selbstverständlich nicht alles beantworten. Das sind einfach Fragen, die Du Dir selber stellen, beantworten und nach der Erkenntnis handeln solltest.

0
21
@AndrzejPolak01

18. Ich bin noch Schüler. Nein, wenn ich ja die ganze Nacht nicht schlafen kann/wach bin , gehe ich dann zum Sport. Keine Erkrankungen , kein Stress und nehme auch keine Medikamente. Ernährung ist momentan sehr schwer, wenn ich mal was bekomme haha.

Ich dachte die Ursache sei, dass ich zu viel Cola (3-4 Liter) konsumiert habe. (Zu der seit war ich bis 1-2-3 Uhr wach) Hab es dann gekürzt auf 1-2 Liter. Ab dann hat es angefangen. Also meine Vermutung ist, "auch wenn es sich jetzt seltsam anhört" : Das ich so lange wach bin weil ich zu wenig Cola trinke. Ach ja, momentan sind es nur 1 Liter. (Seit ich so viel Cola nicht mehr trinke, bin ich so lange wach)

1
22
@Jan06470

Zu wenig COla kann nicht de Ursache sein.

Lass sie komplett weg. Über einen längeren Zeitraum.

0
31
@Jan06470

mhhhh... Entzugserscheinungen von der Cola oder was..hehe^^.

Ernährung ist momentan sehr schwer, wenn ich mal was bekomme haha.

Wie meinst Du das genau?

Nein, wenn ich ja die ganze Nacht nicht schlafen kann/wach bin , gehe ich dann zum Sport.

Ja das machst Du falsch. Tagsüber soll der Kreislauf gepuscht bzw. angekurbelt werden, nicht Nachts. Aber ich nehme an, das weißt Du...

Ich bin noch Schüler
Gehe aber wahrscheinlich gleich 9:00 oder 9:30 Uhr schlafen und stehe dann um 17:00 oder 18:00 Uhr auf.
"Rekord" erst um 12:00 Uhr mittags schlafen gegangen und um 18:00 Uhr aufgestanden

Wann besuchst Du denn bitteschön die Schule?.

Zieh heute durch. Bleibe jetzt wach, wichtig: beschäftige Dich irgendwie, damit Du ja nicht ein schläfst, also kein TV, nicht auf der Couch breit machen etc. pp. Um 8/9 ins Bett und starte morgen in den Tag. Morgens auf, Tagesablauf durchlaufen, betätige Dich sportlich- was auch immer Du da machst laufen etc. pp. Abends ins Bett. Wird am Anfang vielleicht etwas schwer, aber wenn Du dran bleibst, wird es sicherlich funktionieren.

1

Du kannst das nicht in einem Tag verändern.Versuch mal jeden Tag 1 Stunde früher zu schlafen.

21

Danke.

1
5

Vielleicht ist dein Raum das Problem.Du kannst versuche, "air purifier"s zu benutzen

1
21
@jaykee07

Nein, der Raum ist es nicht. Wenn ich dann morgens oder mittags schlafen gehe , schlafe ich wie ein Baby . Aber trotzdem danke :)

1

Konnte die ganze Nacht nicht Schlafen?

Moin,

Habe diese Nacht keine Minute geschlafen, weiß auch nicht, ging einfach nicht. Soll ich jetzt einfach wach bleiben?

Grüße

...zur Frage

Ich kann nicht schlafen! Schule?

Ich habe morgen schule und kann nicht schlafen! Was soll ich tun war die Letzten 2 nächte bis 03:00-04:00 uhr wach habt uhr tipps??

...zur Frage

Kann es sein das ich nur so wenig Schlaf brauche?

Also gestern war ich um 21:00 Uhr schon am schlafen, hab 9 Stunden geschlafen und war den ganzen Tag müde, auch jetzt könnte ich schon wieder schlafen! Diesen Schlafrythmus hab ich jetzt schon ein paar Tage, in den Sommerferien war es so, dass ich immer die ganze Nacht wach war. Die sind aber schon seit 1 1/2 Wochen vorbei.. Nun das komische: Am ersten Schultag, also von Sonntagnacht auf Samstagmorgen, hab ich 1 Stunde geschlafen, also von 00:00 bis 01:00 Uhr. Da ging's mir den Tag über super! Erst Nachmittags wurde ich müde, als ich dann ins Bett bin so gegen 22:00/23:00 Uhr, hab ich aber wieder nicht schlafen können, denn ich bin mitten in der Nacht aufgewacht & hab so nur 3 Stunden geschlafen. Das ging ein paar Tage so, bis ich angefangen habe, um 21:00 Uhr ins Bett zu gehen. Ich fühle mich aber deutlich schlechter als wenn ich wenig schlafe! Aber nur 1-3 Stunden schlafen kann ja auf Dauer nicht gut sein, oder? Irgendwie fühle ich mich aber nur gut, wenn ich die ganze Nacht wach war, sonst fühle ich mich immer ein bisschen müde, auch mit weniger Schlaf. Kann mir irgendjemand sagen, was das ist? Das ist doch nicht normal & ich will auch nicht immer so früh ins Bett...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?