Ganze Nacht durch Wadenkrämpfe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hört sich nach Magnesiummangel an. Oder hast du dich am Vortag überanstrengt oder vielleicht auch zu wenig getrunken?

Wenn es in nächster Zeit nicht besser wird, empfehle ich dir mal ein Blutbild machen zu lassen, um zu sehen ob es wirklich Magnesiummangel ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch das Schwitzen beim Laufen hast du wahrscheinlich einen Mangel an Magnesium und anderen Salzen bekommen. So was führt zu starken Krämpfen.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausreichend Mineralwasser trinken, eventuell mit Magnesiumtabletten ergänzen.

Dir mangelt es offensichtlich an Mineralstoffen und Magnesium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache folgendes reibe vor und nach der Beanspruchung  die Waden mit Mammut Kräuteröl ein kann man überall einsetzen um auch Muskelkater zu verhindern.

Google

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bärlappmos auflegen hilft gegen die stärksten Krämpfe, Meiner Mutter hat es ausgezeichnet geholfen, 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mal mit Magnesium. Mir hat das geholfen. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magnesiummangel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?