Ganze Liedtexte für Blog zitieren. Darf ich das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Ein korrektes Zitat muss folgende Bedingungen erfüllen:" http://www.initiative-tageszeitung.de/lexika/ol-presserecht/olp-artikel.html?LeitfadenID=159

Für dein Vorhaben trifft bislang mutmaßlich nur Bedingung 2 zu:

"Das Zitat aus dem fremden Werk muss dazu dienen, eigene Ausführungen zu belegen oder zu illustrieren (Belegfunktion)."

Aber ich traue dir durchaus zu, dass du auch Bedingung 1 erfüllst:

"Der Text, in den das Zitat eingefügt ist, muss selber den Charakter eines selbständigen Werkes besitzen."

Dann musst du nur noch auf Bedingung 3 achten:

"Der Umfang des Zitats ist auf den für diesen Zweck notwendigen Rahmen beschränkt."

Und wenn du tatsächlich eigenen schöpferischen Senf zu jeder Zeile zugibst, darfst du mutmaßlich auch jede Zeile zitieren.

"mutmaßlich" deshalb, weil man die genauen Umstände des Einzelfalls hier ja nicht kennen kann.

Gruß aus Berlin, Gerd

Hallo.

Eine rechtsverbindliche Aussage hier zu treffen kann für dich schwerwiegende Nachteile haben wenn derartige Aussagen nicht zutreffen. Ich empfehle dir daher, Rechtsauskunft über einen Anwalt zu beziehen oder über das Onlineangebot: http://www.recht24.de/

Liebe Grüße FD.

Ich wüsste nicht , dass das verboten ist, denn es gibt ja auch Seiten wo nur Liedtexte und deren übersetztungen stehen.

GerdausBerlin 06.09.2014, 03:47

Es gibt auch Mord und Totschlag, Taschendiebstahl und Hütchenspiel-Betrug.

Denkst du nicht, dass das verboten ist?

Gruß aus Berlin, Gerd

0
user547957 06.09.2014, 13:12
@GerdausBerlin

Und es gibt auch Menschen, die das Recht, Liedtexte zu veröffentlichen, ganz legal erwerben, so wie es auch Menschen gibt, die sich materielle Dinge ganz legal besorgen.

0

Was möchtest Du wissen?