Ganze Familie mobbt mich?

6 Antworten

Ich würde dir empfehlen dich mit deiner Familie zusammen zu setzten und ihnen sagen wie du dich fühlst das es dich verletzt und du dich gemobbt fühlst.

Verschaffe dir Respekt indem du schlagfertiger bist und mache ihnen klar das sie dich respektieren sollen so wie du bist.

Wenn sie nicht damit aufhören richte dich doch an jemanden aus deiner familie oder freunde wenn du das noch nicht gemacht haben solltest, erzähl der person alles und ziehe doch vielleicht bei dieser Person ein wenn die Möglichkeit besteht.

Du könntest trotzdem auch nochmal versuchen mit einem vertrauenslehrer zu sprechen..

Wenn es ernster wird kannst du dich auch an die Polizei wenden!

Viel Glück LG!

Hallo, da gibt es nur eins. Schlagfertigkeit lernen und dich selbst so annehmen,wie du bist. "Schlagfertigkeit mit Spaß"gibt es als CD.Damit lässt sich super üben.Abnehmen ...wäre zwar sicher gut,aber es wird nur klappen,wenn du wirklich selbst willst.Für andere es tun, wird wohl wenig erfolgreich sein. Finde dein Hobby und sei so wenig wie möglich zu Hause,dass musst du dir nicht antun. Mache dich selbst stark,lerne z.B. Kampfsport oder tue etwas was dir guttut,wo du so akzeptiert wirst, wie du bist.

Schreibe dir auf,was alles gut an dir ist und sei stolz auf dich. Wer so unverschämt ist,muss auch damit umgehen,dass du konterst. Kauf dir die CD evtl. gibt es sie auch gebraucht bei Rebuy...Sie ist von Mathias Pöhm. Viel Glück,lass dich nicht unterkriegen.Liebe Grüße!

Ich denke dass du mit deiner Familie darüber reden sollst und ihnen sagen dass du dich schlecht fühlst, weil vielleicht denken sie dass du damit keine Probleme hast. Wenn sie das weitermachen, dann müsstest du vielleicht mit jemandem darüber reden, der dir helfen kann.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hast du mal versucht mit deiner Familie zu reden? Wenn das nicht hilft, dann kannst du nur so schnell wie möglich ausziehen und auf Abstand gehen. Solche Leute sind uneinsichtig und werden sich nie ändern.

Ich habe versucht mit ihnen zu reden, aber sie hören mir nicht zu und lachen mich aus. Ausziehen kann ich auch noch nicht, da ich noch nicht 18 bin.

0
@lenisr

Da hilft nur, so bald es möglich ist auszuziehen. Du kannst solche Menschen nicht ändern.

Such dir jemanden zum reden, wie schon geschrieben Telefonseelsorge, oder einen Therapeuten.

0

Also ich weiß grad absolut gar nicht, was ich schreiben soll... Bin absolut baff... Alles, was mir gerade einfällt ist, dass es Seelsorge Telefone gibt. Und die Caritas bieten auch Hilfe an.

Jedenfalls wünsche ich dir noch alles Gute!❤️❤️

Emely

Was möchtest Du wissen?