Ganz Wichig ich bitte um Hilfe bezüglich diesen Satz meiner Bewerbung?

9 Antworten

Es ist nach meiner Ansicht , zu wenig von Deiner  bisherigen zukunftsorientierten Ausbildung enthalten.

Den Arbeitgeber interessiert dieses mehr , als opportunistische Lobdudelei angesagter Modetrends.

Beginne mit Deiner schulischen Karriere , und beschreibe  ein realistisches Bild von Dir , und Deinen Vorstellungen einer kollegialen Zusammenarbeit.  

Hi. 

Grau-en-voll. 

Das "plötzlich" muss weg, die "Affinität" finde ich affig. "Klamotten" geht schon gar nicht. 

Deine Tätigkeiten hast du nicht benannt, deine Erfahrungen nicht erläutert. 

Sorry - aber das landet sofort im Papierkorb. 

Schreib bitte alles neu. Da auch deine Überschrift fehlerhaft ist: Lass bitte jemanden, der gut Deutsch kann, deine neue Bewerbung durchsehen.

Viel Glück!

Gruß, earnest


Ich würd das so auf keinen Fall schreiben!

-Klamotten?! Ernsthaft? ;)

-"Markenklamotten von der Marke..." ist bisschen Doppelt gemoppelt... 2x Marke... würd ich nicht schreiben

-Was hat denn das Aufgabenprofil damit zu tun, dass du die Marke trägst? Deine Aufgabe ist nicht das Tragen der Kleidung, sondern vermitlich der Verkauf. Das ist ein sehr schlechter Grund.

-"eigene Erfahrungen" würd ich das jetzt auch nicht unbedingt nennen....

Was möchtest Du wissen?