ganz verschlossenes jungfernhäutchen?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das Hymen tatsächlich verschlossen wäre, würdest Du keinen Weißfluss haben. Wie sollte das auch rauskommen.

Ein Besuch beim Frauenarzt kann Dir eine Erklärung bringen. Aber warum so schüchtern? ;) Tür abschließen, ausziehen, hinsetzen, Spiegel in die Hand und nachgucken. Wenn Du Dir Deine Scheide ansiehst und etwas auseinanderziehst, wirst Du das Jungfernhäutchen sehen können. In etwa der Mitte sollte sich eine kleine Öffnung befinden.

Sollte dort keine kleine Öffnung sein, dann wäre es wirklich an der Zeit zum Frauenarzt zu gehen.

Bei mir war es der Fall, dass mein Jungfernhäutchen komplett verschlossen war. Dies kommt aber nur sehr selten vor, da normalerweise das Jungfernhäutchen ein wenig halbmond-förmig ist oder löcher hat, wodurch das Blut bei der Periode abfließen kann. So jetzt aber zur eigentlichen Antwort: Ich hatte seit ca. 6 Monaten tierische Rückenschmerzen und Probleme und Schmerzen beim Wasserlassen. Uns wurde immer gesagt, dass ich eine skuliose hätte, bis dann ein MRT ergeben hat, dass ich keine Skoliose hatte aber dafür eine große blase mit flüssigkeit gefüllt war...ein ulraschall ergab das dies die Gebärmutter war, die gefüllt mit flüssigem Blut war...auf Grund des verschlossenes Jungfernhäutchens. Ich musste sofort notoperiert werden und das jungfernhäutchen wurde geöffnet und 1 liter blut wurde abfließen gelassen...Also wenn dein Jungfernhäutchen wirklich verschlossen sein sollte, hättest du das mit Sicherheit schon mitbekommen. Ich hoffe meine Antwort war hilfrein und andere die das lesen sind ein wenig gewarnt, falls sie in dem alter sind wo man die Periode bekommen sollte, sie aber noch nicht haben und über starke Rückenschmerzen in Lendenwirbelsäulenbereich klagen.

War der eingriff in voll Narkose?

0

Weißfluss sehr stark!

Huhu!! Also ich hatte seit letzten Mittwoch bis gestern Abend meine erste Periode,und heute ist sie schon vorbei,jetzt kommt die frage:Seit heute Morgen habe ich sehr starken Weißfluss,der riecht normal und alles wie sonst auch doch es ist viel stärker als sonst.Kann es daran liegen das ich vor kurzem meine erste Periode hatte? Ist das eigentlich normal? Danke schon im voraus für gute Antworten!!! LG nellinel1

...zur Frage

Wie weit muss man eindringen um das Jungfernhäutchen zu finden?

Ich bin nämlich noch Jungfrau, und find das nicht. Kann ganz mit den Fingern eindringen und mit dem Spiegel seh ich es auch nicht. Oder liegt es noch tiefer?

...zur Frage

Verschlossenes Jungfernhäutchen trotz Periode?

Hallo, Leute ! Seit geraumer Zeit ist mir aufgefallen, dass mein Scheideneingang komplett von meinem Jungfernhäutchen verschlossen wird. Ich habe mich auch erkundigt, aber in allen Fällen können die Mädchen deswegen nicht ihre Tage bekommen, was bei mir nicht der Fall ist, da ich meine Periode regelmäßig bekomme. Weiß jemand zufällig was das sein könnte oder kennt Fälle, die so ähnlich sind ? Danke schonmal im voraus :)

...zur Frage

Wo ist das Jungfernhäutchen... :D?

Ja,ist ne komische Frage,aber was solls...

Ich kann mein Jungfernhäutchen irgendwie nicht sehen...es kommt mir auch irgendwie vor,als würde ein Jungfernhäutchen meine Scheide ganz bedecken,was aber nicht sein kann,weil ich Weißfluss/Ausfluss habe und der dann nicht raus könnte (ich habe meine Tage noch nicht)...wo sitzt das Jungfernhäutchen jetzt? :D

...zur Frage

Kann mein Scheideneingang verschlossen sein?

Hallo, ich w/14 habe total angst, dass bei mir unten der ''Eingang'' verschlossen ist. Wenn ich mit einem Spiegel gucke sieht es nämlich auch so aus, als wäre was im weg. Also nicht wie ein Deckel drauf, sondern winfach nochmal was darin. Oder ist das das Jungfernhäutchen. Ich habe jetzt mega Angst.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?