Ganz Spontan- würdet ihr sagen dass Van Gogh Aggressionsprobleme hatte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Van Gogh hat viel nachgedacht und war oft traurig -das weiß ich .
So hat er zum Beispiel mal aus Verzweiflung gelbe Farbe gegessen ,weil er dachte ,dass würde ihn von innen "aufhellen " und wieder besser gelaunt machen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach nicht, ganz im Gegenteil. Bilder von aggressiven Malern sehen anders aus. Für mich persönlich sind das Bilder eines entspannten und ausgeglichenen Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher nicht. Verrückt war er schon ein bisschen, aber von Agressionsproblemen würde ich nicht sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, er hatte eine bipolare Störung (google dies, wikipedia) wie relativ viele große Künstler, das ist bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er war in der Psychiatrie in Saint Rémy de Provence , sein
Styl ist Aggressiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?