GANZ SCHNELLE HILFE..BLASENENTZÜNDUNG

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also soo schnelle Hilfe gibts schon mal nicht, Du sollst viel Trinken, zum die Bakterien ausschwämmen, Auch Preiselbeersaftz hilft, witkt Antibakteriell und Entzündungshemmend, ist gerade gegen Blasenentzündung sehr gut, das heisst aber nicht, dass man nicht zum Arzt soll, da solltest Du so bald, wie möglich hingehen, denn, wenns eine Blasenentzündung ist, brauchst Du bestimmt ein Antibiotika, das wäre das Einzige, was schnell wirken kann. Den Preiselbeersaft solltest Du Unterstützend dazu Trinken, Den sollte man immer wieder Trinken, wenn man öfter Blasenentzündung hat, damit kann man auch Vorbeugen, wir übrigens auch Granberysaft genannt: Gute Besserung! L.G.Elizza

elizza 16.07.2011, 13:15

Herzlichen Dank fürs * freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war ! L.G.Elizza

0

Leider wirst du nichts finden, was da schnelle Abhilfe schafft. Cranberriesaft oder Goldrutenkraut soll helfen, aber eben auch nicht sofort. Bei einer schweren Entzündung hilft da ohnehin nur Antibiotika, also am besten sofort zum Doc und gleich mit der Einnahme beginnen. Vielleicht hat sich ja bis zur Konferenz dann zumindest eine leichte Besserung eingestellt, wenn du gleich mit dem AB anfängst.

Geh Zum arzt - lass dir dort einen sofortigen termin geben, erklär ihnen die situation - und ass dir antibiotika geben, das hilft - finde ich - schon 1 stunde nach der einnahme. Ansonsten halt viel trinken und cranberrysaft.

In die Apotheke deines Vertrauens und schnell ein Antibiotika holen und morgen das Rezept nachreichen. Cranberrysaft aus dem Bioladen holen u jeden Tag eine kleine Flasche trinken. Viel Blasen u Nierentee ohne Zucker trinken. Toi toi toi.

Mir hat mal ein Arzt Spasmo-Urgenin zusätzlich zu einem Antibiotikum verschrieben und seitdem bitte ich im Zweifel selbst darum (die verschreiben das nicht so gerne, evtl. bekommst Du nur ein Privatrezept und musst es selber zahlen), das nimmt die Schmerzen, vielleicht kannst Du damit die Konferenz durchstehen. Da es allerdings verschreibungspflichtig ist, führt am Arztbesuch kein Weg vorbei.

Da hilft nix schnelles... Mit ner Blasenentzündung sollte man zum Doc und nicht zu ner Konferenz...

Es bringt dir nichts, wenn du an der Konferenz teilnimmst udn die Entzündung dadurch vllt. noch verschlimmerst

Versuch es mit Cranberrykapseln oder Saft. Das kann die Schmerzen zwar nicht weg machen, aber etwas lindern. Wenn du das regelmäßig hast sollstest du dir einen Vorrat davon anlgegen.

eine entzündung dieser art geht nicht innerhalb von stunden weg.

wärme ist angesagt (heizkissen oder wärmflasche) viel trinken

Entweder zum Artzt oder du musst eine Windel tragen ; )

hab jetzt noch dazu etwas fieber bekommen-.-

moebi64 13.07.2011, 13:46

Ist die Konferenz wirklich so wichtig, dass es sich lohnt dafür die Gesundheit zu riskieren? Und wieviel glaubst Du denn, dass Du mit Fieber und Schmerzen davon mitbekommst?

0
oORoxyOo 13.07.2011, 13:50
@moebi64

ja ich werde absagen müssen und lieber zumarzt gehen wird nämlich unerträglich !

0

Außer Tees zu trinken , und Wärmeflasche auf dem Bauch , hatte mir eine Einlage von der Gynäkologin geholfen !

Es ist ein mit Medikamenten getränktes Tampon ....

Was möchtest Du wissen?