Ganz schmerzhafter Muskelkateeeeeerrr! :((

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Abwarten, mehr geht nicht. Wirklich weg geht der Muskelkater nur durch Zeit. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome aber lindern. Wäre es nur ein Körperteil so würde ich Dir zu Pferdesalbe raten. Die enthält "Teufelskralle". Ein medizinisch bewährtes Schmerzmittel. Im Notfall sollte man sich das dann doch mit den gängigen Schmerzmitteln helfen.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Hatte ich auch vor ein paar Tagen und zwar so richtig schlimm. Meine Tipps sind: Keinen Sport machen. Heisses Bad nehmen. In die Sauna gehen. Ein wenig schwimmen. (nur ein par Längen) Eine leichte Massage. Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

PiinkCupcake 14.06.2014, 19:22

Danke BonBon <3 Sehr lieb von Dir! <3 :D

0

Du muss dich viel bewegen, ich kenne das. Ich bin jedes mal 3 Std im Studio und irgendwann mache ich 1 ganzen Monat Pause und fangen wieder an als hätte ich erst vorgestern trainiert. Wenn du dich nicht bewegst, werden die Schmerzen noch unerträglicher als wenn du dich permanent bewegst. Aber jeden Körper reagiert unterschiedlich ich schlimmsten Fall bekommst du ein Muskelfaserriss, bei mir ist zum Glück alles ganz geblieben.

Muskelkater ist im Endeffekt nichts anderes als ganz viele kleine Wasseransammlungen in den Muskelfasern und sollte nach spätestens 2-3 Tagen wieder vorbei sein - also keine Bange, Du wirst das schon überstehen! :)

Bis dahin solltest Du Dich auf jeden Fall weiterhin bewegen. Trinke viel und geh in die Sonne, das hält Dich warm.

Sollte es absolut unaushaltbar sein, kannst Du ein leichtes Mittel gegen Schmerzen nehmen. Ich denke da zum Beispiel an Paracetamol und/oder Aspirin, je nach dem, was bei Dir besser hilft oder was Du besser verträgst.

ruhe dich aus und mach bitte keinen sport, dass macht alles nur noch schlimmer;)

Heiß Duschen hilft mega Gut ;D War bei mir auch mal der Schmerz hat sich sofort gelindert!

Was möchtest Du wissen?