ganz plötzlich gänsehautähnliche Haut - was ist das?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"irgendwelche" Sonnencreme solltest du bei deiner empfindlichen Haut nicht benutzen. Nimm immer die mit dem höchsten LSF, die du findest. In der Apotheke bekommst auch welche, die für deinen Hauttyp geeignet ist. Kostet zwar etwas mehr, aber damit vermeidest du diese unschönen Pickel.

Bei längerem Aufenthalt in der Sonne ist auch ein Sunblocker hilfreich.

Jetzt solltest du gegen die Pickel eine Lotion mit Aloe Vera benutzen.

Ja da gebe ich dir recht. Da war ich etwas nachlässig. Ich hab ja auch ne ladival 30 oder 50 zu Haus... kann ja nur keiner ahnen, dass der Sommer doch sooo schnell kommt :D also morgen ab zur apo und aloe Vera einkaufen. Lieben dank Ist es damit getan oder sollte es ein Arzt ansehen?

0
@debbie1404

wenn es nicht schlimmer wird, vor allem mit dem Juckreiz, dann kannst du den Arzt auslassen. Sollte dir Aloe Vera nach 2,3 Tagen allerdings keine Linderung verschaffen, dann doch zum Doc.

Wünsch dir schnelle Besserung :)

0

Könnte durschaus eine allergische Reaktion sein. Falls es durch die Sonne käme, dürften diese Erscheinungen keinesfalls im Gesicht auftreten. Sonnenallergie im Gesicht gibt es nicht, so mein Allergologe. Also bei einer Sonnenallergie ist es hilfreich hochdosiertes Calcium aus der Apotheke zu besorgen, die beraten Dich da auch. Ansonsten solltest Du Dich eben auch mit den bekannten Mitteln und ggf. geeigneter Kleidung schützen. Plötzliche Allergieen können in jedem Alter auftreten. LG

Ich bin verwirrt :) gehört dekollete zum Gesicht? Oder meinst du jetzt, es ist keine sonnenalergie? Also mein Gesicht ist nicht betroffen :)

0

Eine leichte Sonnenallergie kann es auch sein. ;)

Dafür gibt es ja spezielle Cremes.

Plötzlich unreine Haut! Hilfe! 2

ich habe eigentlich von natur aus eine sehr gute und reine haut, doch seit 2 tagen ist mein Gesicht mit vielen unreinheiten bedeckt und mein dekollete hat plötzlich auch rote pünktchen! Es sind keine Pickel, aber kleine rote Pünktchen/Flecken!

Ich trinke jeden Tag mind. 1 l Wasser/Tee, ernähre mich gesund, ich esse kein Fleisch, dafür aber Fisch, ich bin 16 Jahre alt und hatte wie gesagt schon immer eine reine haut (bis jetzt)

zuallem juckt meine haut auch plötzlich!

ich bin ziemlich verzweifelt...

für ratschläge etc. bin ich gerne offen! Danke, schonmal!

...zur Frage

Hautausschlag/Sonnenallergie, was hilft am Besten?

Ich habe eine sehr empfindliche Haut (m/13) und hab auch leicht Neurodermitis. Nun da ich bald in den Urlaub fliege würde ich gern wissen, wie ich mich sonnen kann ohne danach die ganze Nacht an den Rötungen zu kratzen. Ich war zwar deswegen nicht beim Arzt aber ich denke ich habe Sonnenallergie. Letztes Jahr habe ich die Ladival-Sonnencreme für allergische Haut benutzt, hat aber nicht viel gewirk. Wisst ihr vllt ein Produkt das hilft? Oder sonstige Tipps?

Danke!!

...zur Frage

Welche Sonnencreme für Allergiker und unreine Haut?

Guten Abend,

ich habe ein Problem mit meiner Haut, das mich seit Längerem beschäftigt und hoffe, dass mir jemand helfen kann.

Ich habe eine sehr, sehr helle Haut und bekomme demnach schon nach wenigen Minuten in der Sonne einen Sonnenbrand, der auch oft so heftig wird, dass er anschwillt. Durch meinen Arzt weiß ich bereits, dass ich eine Sonnenallergie habe, welche sich durch den schnellen Sonnenbrand, den kleinen Pickelchen, heftigem Jucken und Brennen bei direkten Sonnenstrahlen äußert. Daher creme ich mich täglich mit Sonnencreme mit LSF 50 + ein, auch wenn mein Weg zur Arbeit keine 10 Minuten dauert. Die Sonne meide ich zwar auch so gut es geht, dennoch will und kann ich nicht auf meinen täglichen Sonnenschutz verzichten. Nun aber zu meiner Frage. Ich hatte immer eine makellose Haut, doch seitdem die Sonnenallergie bei mir festgestellt wurde und ich mich nun ständig eincremen muss, bekomme ich eine sehr fettende Haut und viele Pickel. Dies führe ich auf die fettende Sonnemcreme zurück.

Schon seit längerem bin ich auf der Suche nach einer Sonnencreme LSF 50+, die keine Pickel verursacht, aber dennoch gegen UV-A, UV-B und Infrarotstrahlen schützt und auch für sonnenintolerante Haut geeignet ist. Alle Sonnencremes, die ich bis jetzt verwendet habe, haben wirklich gut geschützt, jedoch bekam ich, wie oben bereits erwähnt, fettige Haut und Pickel.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand bei meinem Problem helfen könnte und möglicherweise einen geeigneten Sonnenschutz für meine Haut kennt.

Im Voraus besten dank.

...zur Frage

Sonnenallergie sieht so aus?

Heute hab ich in der Sonne so rote juckende Punkte an den Armen bekommen. Nachdem ich im Haus war ists nach 2 Std wieder weg gewesen. Ich hatte keine Sonnencreme oder sonst was drauf wovon es kommen könnte. Sieht eine Sonnenallergie evtl. so aus? Sieht nicht sooo schlimm aus aber sonst hab ich da garkeine Punkte und es juckte ziemlich...

...zur Frage

Haut ist dauerhaft wie Gänsehaut.. WAS KANN MAN DAGEGEN MACHEN?

hallo. also, soweit ich denken kann, ist meine haut an den beinen, armen & dekollete, so wie gänsehaut.. also nicht ganz so stark, die haare stehen auch nicht ab wie bei gänsehaut, aber es fühlt sich halt so an wie diese "pickelige" (KEINE pickel!) oberfläche...und das ist immer so.. warum ist das so? (ich habe recht trockene haut, aber ich creme sie schon einige zeit immer nach dem duschen ein, aber die haut fühlt sich immer noch so an wie gänsehaut.) und was kann ich dagegen tun???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?