Ganz normal oder schlimm? (alkohol)

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich bin ganz sicher weder prüde noch irgendwie spießig und ich habe auch nichts dagegen wenn Jugendliche in diesem Alter auch mal was trinken. Dennoch iIch würde es ganz bestimmt nicht als normal bezeichnen wenn Jugendlich sich nahezu wöchentlich bzw. überhaupt betrinken aber und das ist etwas ganz anderes, es ist inzwischen leider eine bittere Realität unter Jugendlichen in dem genannten Alter und nicht nur in diesem Alter. Es wird leider nicht nur unter Jugendlichen von falschen Voraussetzungen ausgegangen welche besagen, cool ist derjenige der das meiste säuft. Das Gegenteil ist der Fall, cool ist derjenige der seine Grenzen kennt. Ich selbst trinke auch gerne und auf Veranstaltungen wie Geburtstag zum bsp. kann es auch schon mal mehr sein, aber eines wird bei mir nicht und von niemanden in Frage gestellt. Wenn ich zu einem bestimmten Zeitpunkt sage, das war nun das letzte Glas so wird das auch allseits akzeptiert. Das ist der springende Punkt, den Charakter zu besitzen auch mal Nein zu sagen.

Naja, normal ist relativ...

Ich bin 16 und war noch nie betrunken, von daher ^^

Solange ihr noch ohne Alk Spaß gemeinsam haben könnt, ist denk ich alles okay. In Maßen halt, und nicht in Massen ;)

natürlich heute hattn wir nen mädels-abend und superviel spaß ohne einen tropfen :) es ist eben nur beim ausgehen!

danke

0

Schlimm ist es wenn dein Leben sich nach dem Alkohol richtet anstatt der Alkohol nach deinem Leben:

Beispiel Suffke: Ach ich mach morgen Blau und sauf jetzt weiter, ist ja eh alles egal Beispiel Normal: Ich hör auf zu saufen, weil morgen hab ich sonst nen Kater und kann nicht das tun was ich vor hatte.

Im Suffkefall geh zu ner Beratung oder versuch dein Trinkverhalten in den Griff zu kriegen so dass dein Leben in der Vordergrund rutscht. Das gleiche kann ich dir bei allen Dingen raten die unser Leben beeinflussen (Arbeit, Schwärmerei, etc.)

okay bsp suffke ist es bestimmt nicht, eher spaß halber um es lustiger zu haben ;) aber dankeschön!

0
@chinesekitten

Der Übergang ist aber fließend. Solltest du irgendwann merken, dass du nicht mehr das tun kannst was du willst und mit abgefuckten Leuten abhängst, zieh die Bremse. Wenn das nicht geht, such dir Hilfe.

0

Wenn ihr schon jede Woche Alkohol trinkt und so quasi aufs Wochenende fürs nächste Besäufnis wartet, steht es schon schlimm un euch. Und das ist unnormal. Begebt euch mal schleunigst zur Suchtberatung, bevor es wirklich zu schlimm wird.

Viel Glück.

Wenn man sich so Jung schon die Zellen versaufen will.. joa.

Es ist mittlerweile leider normal geworden, dass die meisten sich besaufen. Meistens am Wochenende, jede Woche. Die Frage ist eher, ob es wirklich gut für einen ist.

naja ich weiß nicht ob ein paar jahre ein mal in der woche trinken jz so schlimm is, da glaub ich doch dass fünfzig jahre rauchen schädlicher ist oda sowas..

0

also ich finde es nicht normal. Ich kenne genug Teenager, die gar nicht trinken.

Und du scheinst dir ja auch nicht sicher zu sein, sonst würdest du so eine Frage nicht stellen.

also für mich ist es nicht schlimm, sonst würd ichs ja nicht machen :)

aber ich wollte mal wissen was andere davon halten.. danke auf jeden fall

0

Gesund ist was anderes, aber in jedem Alter :D

Aber es ist normal, ich hab 14-15 angefangen :O

ja das nicht gesund is, is klar xD

kay dankeschön :)

0

Hängt ganz davon ab, was ihr konsumiert. Wenn ihr in eurem Alter schon harten Alkohol trinkt, dann würde ich mir echt Sorgen machen. Denn da tritt die Gewöhnung viel schneller ein als bei Bier oder Wein. Bei weichen Sachen( Wein, Sekt, Bier) nicht, die dürft ihr ja eh trinken.

naja so mix-getränke unso natürlich schon, was es halt bei partys gibt :D

0

jede woche ? Irgendwie nicht normal.. Naja ein Kumpel ist auch jedes Wochenende saufen,allerdings nur bier..der ist aber ein Bauer,dem darf man's verzeihen :D Aber bei Mädchen ist sowas ,,leicht" asozial.

okay danke für deine meinung!

0

Meine Meinung zu dem Thema kennst du ja jetzt. ^^ Also Mädels die total besoffen sind, sind manchmal einfach nur anstrengend...

Vor 3 oder 4 Jahren als ich noch in dem Alter war, war ich auch im Monat mindestens einmal dicht, aber nicht jede Woche. o.O Das wär mir auf die Dauer auch zu teuer gewesen. ^^ Wie gesagt, ich kriegs auch hin, mich ohne Alkohol zu amüsieren. ...wenn genügend andere besoffen sind, ist es echt ganz lustig. Besonders wenn man ihnen dann am nächsten Tag erzählen kann was sie wieder für Scheiß gebaut haben (Wo die blauen Flecken herkommen, mit wem sie alles rumgemacht haben). xD

haha ja das hab ich auch schon miterlebt, das ist natürlich immer lustig xD

und ja vom geld her, als mädchen ist es ja auch nicht soo schwer sich zu besaufen ;))

aber wie gesagt danke für deine meinung :)

0

Ach, mach dir keinen Kopf. Das sind Erfahrungen die jeder machen muss.

Was möchtest Du wissen?