Ganz langsamer Service: Was tun, wenn der Lieferdienst nicht zustellen will?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Uns als Restaurant Besitzer ist vor kurzem genau das selbe passiert und es ist nicht das erste mal nur ein wenig gröber das ganze. Beschimpfung des fahrers mir gegenüber, ( hat hausverbot bekommen von uns ). es ist ein anderer fahrer eingeteilt worden von seitens GLS uns gegenüber aber dieser hat es nur für notwendig gefunden zu fragen warum sein kollege hausverbot hat bei uns. Meine Schwester hat im gesagt warum und würde dann von diesem fahrer beleidigt, beschimpft und stinkefinger auf öffentlischer strasse gezeigt.. ( der kolege der hausverbot hatte war im kastenwagen und hat gewartet). na ja wir sind zum euntschluss gekommen das wir mit allen firmen die mit uns arbeiten und uns mit GLS beliefern nicht mehr zusammen arbeiten. na ja wenn der warenwert durch telefongespräche mit Gls übertrofen wird dann kann ich die ware auch in einem normalen geschäft kaufen. das alte rathaus in waiblingen braucht GLS nicht.

Das ist schonmal eine krasse aktion von dem Fahrer, seine Job ist ist Pakete an die Haustür zu liefern, und da er nur den Zettel ausgefüllt hat un dir den in deinem Briefkasten geworfen hat, ist das eine schlichte offensichtliche Arbeitsverweigerung!!!

Ich würde mich bei GLS beschwerden und den Namen des Arbeiters sagen evtl auch das Kennzeichen!

Du hast dabei ja sogar die möglichkeit auf Schadenersatz, falls du das Produkt genau an den Tag gebraucht hättest und dir dadruch ein Schaden entstanden ist! Aber wenn kein Schaden aufgekommen ist würd ich auch nicht verlangen, das wär schlichtweg falsch von dir.

Aber ruf doch mal bei GLS an und geb den Namen von dem Fahrer durch ansonsten kann es bei deiner nächsten Lieferung wieder vorkommen, das der Fahrer nicht aussteigt, sondern dir nur einen Zelltel reinschmeißt ;)

Ja, da würde ich mich bei gls beschweren, so gehts nicht!

Was möchtest Du wissen?