Ganz konkret: was bewirken Proteinshakes zusätzlich zum Muskeltraining? Und wie ist die Effizienz?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du Krafttraining betreibst, verbrauchst du in deinem Muskel Eiweiss bzw Kohlenhydrate. Dieses Manko an Eiweiss musst du dir nach dem Training wieder zufürhren, denn wenn du trainierst führst du deinem Muskel eigentlich nichts gutes zu sondern du beschädigst ihn/ machst minimale Risse in den Muskel und dadurch sagt der Körper "Ich produziere leiber mehr davon, als ich wieder von dieser Belastung verletzt werde!" - d.h. er baut Muskelmasse auf. Das Proteinpulver ist einfach nur dazu da, dass du den Körper mit dem Baustoff für diesen Aufbau von der Muskelmasse versorgst!

Und zur Effizienz: Am besten du gehst in ein Sportnahrungsgeschäft und lasst dich dort beraten, denn der weiß im großen und ganzen was gut für dich ist und was nicht so! Später wenn du dich auskennst kannst du natürlich auch im Internet oder so bestellen, aber du musst immer auf die Biologische Wertigkeit schaun (wie gut dein Körper bzw wie schnell er das Eiweiss aufnimmt), aber ganz wichtig ist das du beim Preis nicht sparst! Meistens ist im billigen Pulver weniger bzw nicht so hochwertiges Eiweiss enthalten wie in guten bzw Markenproteinen!

Hoffe dir geholfen zu haben,

mfg,

CoachTsunami

Als ich angefangen habe Proteinshakes zu nehmen, konnte ich in den ersten 2-3 Wochen wieder Fortschritte im Muskelaufbau verzeichnen. Das muß aber nicht an den Shakes alleine gelegen haben, sondern auch daran, dass ich z.B. mein Trainingsplan geändert habe oder mehr Schlaf, also mehr Regeneration, bekam. Insgesamt finde ich die Shakes sehr praktisch, um auf meine >2,0 Kg Eiweiß pro Kg Körpergewicht zu kommen. Da ich diese Menge Eiweiß allein durch die natürliche Nahrung schwer erreichen kann.

Proteinshakes enthalten Eiweiss und das brauchen deine Muskeln zum Aufbau. Ich habe hier mal ein interessantes Video zum Thema "MUSKELAUFBAU Fortschritte mit dem richtigen Eiweiß Protein-Shake" gefunden. Das beantwortet einige Fragen.

http://www.youtube.com/watch?v=xj5UzULm6EU&feature=fvsr

Welches Protein/Eiweiß-Mittel am besten?...

Hey alle;)

Ich mache seit längerem Muskeltraining (privat) und würde nun gerne unterstützend zusätzlich Protein bzw. Eiweiß zu mir nehmen. Jetzt habe ich im Internet (leider) eine sehr unterschiedliche Produktauswahl mit stark schwankenden Differenzen in der Zusammensetzung aufgefunden. Zu dem wollte ich fragen wann die Protein zuvor am effektivsten ist, vor oder nach dem Training. Ich meine keine Lebensmittelprodukte mit starken Eiweiß gehalt ( Pute,...) sondern Proteinshakes.

Da ich gerne schnell und effektiv zusätzlich Muskeln aufbauen möchte wäre ich für einen seriösen Rat und eine Produkt-Empfehlung sehr dankbar.

MFG Jannes;)

...zur Frage

Wieso werden muskulöse Männer oft als dumm bezeichnet?

Es gibt ja dieses Vorurteil: breit gebaute Männer die Muskeltraining machen sind nicht besonders intelligent.

Ich persönlich hab noch nie einen Zusammenhang zwischen mangelnder Intelligenz und Muskeln bemerkt, aber dieses Vorurteil hält sich hartnäckig.

...zur Frage

Bewirken Protein Shakes positives beim Muskelaufbau?

Ich wollte fragen, ob man die optischen Fitness Erfolge durch Nahrung mit hohem Proteinanteil, wie z.B. Proteinshakes, maximieren kann oder ob es dem optischen bzw. dem schnelleren Aufbauen von Muskeln, keinerlei positive Effekte beiträgt.

...zur Frage

Reichen 3000+ kcal am Tag um Masse aufzubauen?

Hallo :)

Ich benutze zur Zeit eine App um meine Kalorienzunahme zu beobachten und zu beeinflussen. Mein Ziel ist es an Masse zuzunehmen fürs Training. Ich bin ca. 175cm gross und wiege um die 60kg, (falls das wichtig ist). Nun wollte ich einfach mal wissen, ob eine Kalorienzunahme von 3000+ kcal am Tag ausreicht. Gemäss meinem App und den Lebensmittelverpackungen komme ich auf 2800-3100kcal am Tag.

Wenn ich jetzt an den Trainingstagen wieder kcal Verbrenne, muss ich dann die Anzahl der Verbrannten zusätzlich zu mir nehmen, damit es immer ein Kalorien+ gibt?

Zudem trinke ich jeweils am Trainingstag und am Folgetag 2 Proteinshakes, einer am Morgen und einer am Abend.

Danke für die Antworten :)

...zur Frage

Was bewirken diese Medikamente in Kombination?

Ich nehme 20 mg escitalopram seid drei Monaten. Nach einem weiteren, sehr starkem tief erhielt ich gestern zusätzlich 25 mg quetiapin. Was bewirken diese medikamentte mit mir, psychisch wie physisch? Wichtig zu erwähnen ist, dass ich unter starken Depressionen leide.

...zur Frage

Lohnen sich Proteinshakes, wenn man gerade erst anfängt zu trainieren?

Mahlzeit, meine Frage ist, ob es sich lohnt direkt wenn man anfängt zu trainieren, zusätzlich zur Nahrung, Proteine aufzunehmen (Shakes/Riegel) oder ob am Anfang die Proteine die man durchs Essen aufnimmt reichen.

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?