Ganz komischer druck auf dem Ohr?

2 Antworten

du kannst auch zum hausarzt gehen. ferndiagnosen sind nur spekulationen die bringen dir wenig. gute besserung.

lg dresdnerin1

Man hört sich doch immer kauen!?

Druck im Ohr durch Bandprobe?

Also, ich bin 14 Jahre alt und spiele in einer Band. Am Mittwoch haben wir geprobt und seit der probe ( Ich spiele E-Gitarre und saß viel zu nah am verstärker) Habe ich das Gefühl Watte im rechtem ohr zu haben. Außerdem höre ich die sachen die in meinem Körper passieren (z.B Kellogs essen) viel lauter und alles andere leiser(auf dem rechten Ohr). Ich habe auch schon probiert meine Nase zu zuhalten und durch die Nase zu pusten, hat auch nicht geholfen... Außerdem hör ich so ein ganz leises piepen aber das ist echt verdammt leise. Das Piepen hört man so gut wie garnicht. Kann mir jemand sagen was das ist, ob es wieder weg geht und ab wann ich zum Artzt sollte?

...zur Frage

Druck auf dem Ohr und piepen?

Hallo. Ich habe heute Mittag ein Termin beim Arzt, wollte dennoch fragen ob das Jemand kennt.

Ich bin erkältet und habe seid gestern Abend so einen Druck auf dem linken Ohr. Ich höre schlecht auf der Seite, weil das alles zu ist. Ich habe noch so ein Piepen im Ohr.

Hatte das schon Jemand? Was könnte das sein?

...zur Frage

Beim Kauen knacken im Ohr?

Hey. Ich höre seit gestern Abend ca. beim Kauen ein Knacken im Ohr. Was kann das sein? Es tritt nur beim Kauen, bzw. bei Bewegungen des Kiefers auf.

...zur Frage

Ständig Druck im ohr nur im rechten?

Ich habe zur Zeit den ganzen Tag Druck im Ohr und der Druck geht nur weg wenn ich mein Ohrläppchen runter ziehe dann höre ich wieder alles und wenn ich los lasse kommt es wieder. Ist das normal????🤔

...zur Frage

Watte im Ohr?

Vom hören her, höre ich ganz normal vielleicht ganz leichter druck oder so aber es fällt kaum auf. Bloß wenn ich mein Kopf zur Seite (links oder rechts) kippe, fühlt es sich so an als ob sich dort drin Watte bewegt oder so... Wisst ihr was das sein könnte

...zur Frage

Ist das ein Hörsturz HILFE?

Hi, ich habe immer wieder mal auf einem Ohr das ich plötzlich wehniger höhre und ein Tinitus in dem Ohr habe und dann das normale höhren langsam wieder kommt das dauert dann um die 10 sekunden bis ich normal höhre.

Meine Frage ist, ist das ein Hörsturz? Im Internet hab ich öfters gegoogelt aber ich weiss nicht ob es das selbe ist.

Und generell, was ist das wenn es kein Hörsturz sein sollte? Und woher soll das kommen? Bin 15 und höhre nicht grad Laut Musik sondern grade mal auf 30% meines Laptops.

Ps; Hab deswegen mal meinen Arzt angerufen die am empfang meinte aber das es nur mit Druck zutun hat, ich glaube aber eher das die nicht ganz verstanden hat was ich meine.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?